5 pikante Frühstücksideen Rezepte von Lidl Österreich
Rezept gemerkt
Rezept merken
Frühstück

5 pikante Frühstücksideen

Während die einen bis zehn Uhr vormittags nur Marmeladebrote oder Früchtemüsli runterbringen, kann der Tag für die anderen gar nicht herzhaft genug beginnen. Das Spiegelei aus der Pfanne ist dabei allerdings erst der Anfang: Mit unseren Frühstücksideen wird der Brunch einfach immer gschmackig!

5 pikante Frühstücksideen, die man probiert haben muss:

  1. Würzig gut: Pikante Waffeln mit Schinkenspeck und Käse

Pikante Waffeln mit Schinkenspeck und Käse von Lidl Österreich

In den internationalen Cafés sind Waffeln mittlerweile nicht mehr von der Frühstückskarte wegzudenken. Und auch wir sind der flaumigen Spezialität komplett verfallen – vor allem in dieser Variante mit knusprigem Schinkenspeck und geschmolzenem Käse …

Tipp: Die pikanten Frühstückswaffeln schmecken auch kalt als kleiner Snack oder zur Jause.

  1. Zwei in einem: Frühstückscroissant mit Omelett-Füllung

Frühstückcroissant mit Omelett-Füllung von Lidl Österreich

Croissants und Omelett sind zwei echte Klassiker auf dem Frühstückstisch – die übrigens auch perfekt zusammenpassen! Wer also von beidem nicht genug bekommen kann, beißt am besten in unsere Frühstückscroissants mit Omelett-Füllung. Ein doppelter Frühstücksgenuss!

Tipp: Die Frühstückscroissants mit Omelett-Füllung können statt im Ofen auch kurz im Toaster gebacken werden.

  1. Echt hip: Gesundes Frühstück mit DIY-Körnerbrot und Avocado

Gesundes Frühstück mit DIY Körnerbrot und Avocado von Lidl Österreich

Ein pikantes Frühstück muss nicht automatisch deftig sein. Auch jenseits von Schinken, Speck und Käse eröffnen sich viele Möglichkeiten. Echt gesund ist etwa eine Avocado, die als Aufstrich unser selbst gebackenes Körnerbrot aufpeppt.

Tipp: Nicht pikant genug? Der Avocado-Aufstrich lässt sich mit ein paar extra Zutaten ganz einfach in eine würzige Guacamole verwandeln.

  1. Omelett mal anders: Pikante Frühstückseier

Pikante Frühstückseier Rezepte von Lidl Österreich

Die Pfanne bleibt heute ausnahmsweise im Schrank, denn unsere pikanten Frühstückseier werden in der Muffinform gebacken. Ob aus Blech oder Silikon, die kleinen Förmchen liefern ein echt schmackhaftes Ergebnis, das sich auf jedem Brunchbuffet mehr als sehen lassen kann.

Tipp: Für besonders fluffige Muffin-Frühstückseier pro Ei einen Esslöffel Milch mit aufschlagen.

  1. Echt herzhaft: Spiegelei-Toast

Herzhafter Spiegelei-Toast von Lidl Österreich

Auch für diese Spiegelei-Variante braucht man keine Pfanne. Stattdessen schieben wir die mit Ei gefüllten Toastscheiben ganz einfach ins Backrohr. Dazu noch Käse und Schnittlauch drauf – einfach zum Anbeißen!

Tipp: Vor dem Backen zusätzlich mit kleinen Speck- oder Schinkenwürfeln bestreuen.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 19. Oktober 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.