• Einloggen und
    Vorteile genießen
  • SERVUS!
    DU VERPASST DEINE VORTEILE.

    Jetzt einloggen, persönliches Kochbuch oder Einkaufslisten erstellen und echt g'scheite Zusatzfunktionen nutzen.

Feurig-fruchtige Ananas-Salsa

Ananas-Hälfte mit Tomaten, Frühlingszwiebel etc. gefüllt

Zutaten :

  • 1 Ananas
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 2 Paprika, rot, grün
  • 1 Chilischote
  • Einige Cocktail-Tomaten
  • 1 Limette
  • Handvoll Kräuter, z.B. Petersilie
  • Salz, Pfeffer
+
Zu meinem Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung der Ananas-Salsa:

Ananas der Länge nach halbieren, das Fruchtfleisch vorsichtig von der Schale lösen und in Würfel schneiden. Frühlingszwiebel, Paprika, Chilischote und Tomaten waschen und ebenfalls klein schneiden.
In einer Schüssel vermengen und mit Salz, Pfeffer und einem Spitzer Limettensaft abschmecken.
In den Ananashälften anrichten, mit klein gehackten Kräutern garnieren und zum Dippen für Brot oder als Grillbeilage servieren.

Martina Hohenlohe
Martina HohenloheGenussbotschafterin

Martina Hohenlohe arbeitet als Journalistin und ist Herausgeberin des „Gault Millau“ Österreich. Sie liebt die typische österreichische Küche sowie raffinierte Tipps mit denen man einfachen Gerichten den besonderen „Schliff“ verpasst.

Diesen Beitrag:

Gefällt mir!
Gefällt mir nicht mehr.
zum Nachkochen ausdrucken
per Mail versenden

Beitrag teilen:

Teile dieses Rezept ganz einfach mit deinen Freunden und lade sie zum nächsten Dinner ein.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

To Top

Dir gefällt, was du auf unserer Seite siehst?
Nütze jetzt alle deine Vorteile.

Jetzt einloggen und keine unserer ausgewählten Schmankerl verpassen. Werde Teil der
Community und erstelle dein ganz persönliches Kochbuch, speichere deine Einkaufsliste und entdecke noch vieles mehr.

Social Login

E-Mail Login:

Registrieren
Passwort vergessen?
Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK