Apfel-Zimt-Schmarrn
Rezept gemerkt
Rezept merken
Desserts

Gesunder Apfelschmarrn mit Zimt

Was noch besser als Kaiserschmarrn schmeckt? Schmarrn mit Apfel und Zimt natürlich. Apfelschmarrn ist aber nur eines von zahlreichen Schmarrn-Rezepten, denn „Schmarrn“ steht bei österreichischen Desserts traditionell ganz oben auf der Speisekarte. Neben Grießschmarrn oder Kaiserschmarrn ist Apfelschmarrn nicht nur eine weitere köstliche Alternative – mit Staubzucker noch warm serviert, macht er den Klassikern mehr als Konkurrenz.

Zutaten für 4 Personen:
  • 4 Eier
  • 160 g Dinkelmehl
  • 400 ml Milch
  • 3 TL Butter
  • 2 Äpfel
  • 1 TL Zimt
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung Apfelschmarrn mit Zimt:

Eier trennen und Eiklar schaumig schlagen. Eidotter mit Mehl, ½ Zimt und etwas Milch vermengen. Unter Rühren vorsichtig die gesamte Milch zugießen bis ein halbflüssiger Teig entsteht. Abschließend Eischnee unter die Masse heben. Äpfel kleinschneiden und Butter in der Pfanne erhitzen. Teig hineingießen und Äpfel darin verteilen. Auf niedriger Stufe langsam auf beiden Seiten goldgelb braten.

Zum Schluss Teig in Stücke reißen, mit Zimt bestreuen und servieren.

Tipp: Zusammen serviert, ergeben Kaiserschmarrn und Apfelschmarn eine köstliche Süßspeisenvariation.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 19. Juli 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK