apfelkuchen
Rezept gemerkt
Rezept merken
Mahlzeit, Österreich!

Süßer Apfelkuchen mit Mandeln

Zutaten für eine Springform:
  • 3 Äpfel, groß
  • 3 Eier
  • Zitronenabrieb
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 190 g Mehl
  • 140 g Zucker
  • 2 EL Mandelblättchen
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung Apfelkuchen:

Eier trennen und Eiweiß zu Schnee schlagen. Eigelb mit Zucker in einer Schüssel verrühren und 8 EL Wasser, etwas Zitronenschale, Backpulver und Mehl dazugeben. Eischnee unterheben, sodass ein glatter Teig entsteht. Äpfel waschen, schälen und in dünne Spalten schneiden.
Teig in eine Springform füllen und mit Apfelscheiben belegen. Mit Mandelsplittern bestreuen und 40 Minuten bei 180 °C (Ober/Unterhitze) goldbraun backen.

Tipp: Apfelschale ruhig großzügig abschneiden, so kann man sie während des Backens vernaschen und die wertvollen Vitamine in der Schale gehen nicht verloren.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 8. November 2018
Mahlzeit, Österreich!
Apfel-Rote-Rüben-Salat mit Feta
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK