Rezept gemerkt
Rezept merken
Frühstück

Armer Ritter mit frischen Beeren

Von wegen altbacken – in Form von „French Toast“ sind alte Weißbrotscheiben ein beliebtes Frühstück, das auf den Speisekarten vieler Cafés steht. Zuhause eignen sich alte Brotscheiben super für Arme Ritter. Mit nur wenigen weiteren Zutaten hast du damit schnell eine köstliche Brunchidee auf dem Teller.

 

Weitere Rezepte: Unsere knusprigen Apfelkuchen-Panini und die Brioche-Blumen mit Frischkäse-Füllung sind ebenfalls super Frühstücksideen.

Zutaten für 4 Personen:
  • 150 g Himbeeren
  • 150 g Erdbeeren
  • 6 Scheiben Weißbrot
  • 2 Bio Eier von „Ein gutes Stück Heimat“
  • 200 ml Bio Milch von „Ein gutes Stück Heimat“
  • 2 Pkg. Vanillezucker von „Belbake“
  • 1 Becher Bio Joghurt Natur von „Ein gutes Stück Heimat“
  • Bio Butter von „Ein gutes Stück Heimat“
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Mit diesen Eigenmarken schmeckt’s besonders gut:

Zubereitung Armer Ritter mit frischen Beeren:

In einem tiefen Teller Eier, Milch und Vanillezucker verrühren und Weißbrotscheiben darin eintauchen. Abtropfen lassen und in einer Pfanne mit Butter braten, bis sie goldgelb sind. Mit frischen Himbeeren, Erdbeeren und Joghurt garnieren. Heiß servieren.

 

Tipp: Mit etwas Zimt bestreuen oder mit Honig bzw. Ahornsirup beträufeln.

Unsere österreichische Bio-Marke „Ein gutes Stück Heimat“ steht für regionale, heimische Produkte in bester Qualität: 100% BIO – 100% PALMÖLFREI – 100% ÖSTERREICHISCH. Ob Steirische Äpfel, Kartoffeln aus Oberösterreich oder Tiroler Bergkäse – Bio bedeutet für unsere Kunden Lebensqualität. Darum vertrauen wir auf die hochwertigen Produkte unserer heimischen Bauern und Landwirte. „Ein gutes Stück Heimat“ steht für höchste Bio-Qualität – und zwar garantiert zum Lidl-Preis. Aktuell haben wir über 170 Bio-Lebensmittel in unserem Sortiment – viele davon im Obst- und Gemüsebereich.

  • • 100% BIO und 100% Österreich
  • • 100% palmölfrei
  • • vieles in zertifizierter AMA-Bio-Qualität
  • • ohne Farb- und Konservierungsstoffe
  • • ohne Geschmackverstärker und künstliche Aromen
  • • transparente Herkunftsbezeichnung

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 29. Mai 2020
Mahlzeit, Österreich!
Zweierlei Grillsaucen zum Dippen
To Top Share

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.