• Einloggen und
    Vorteile genießen
  • SERVUS!
    DU VERPASST DEINE VORTEILE.

    Jetzt einloggen, persönliches Kochbuch oder Einkaufslisten erstellen und echt g'scheite Zusatzfunktionen nutzen.

Aromatischer Grillschutz

Fisch aromatisch richtig grillen auf Kräutern und Zitronenscheiben Haushaltstipp praktisch

Das Grillen von Fisch wird oft zur Herausforderung, denn das zarte Fleisch bleibt entweder auf dem Rost hängen, zerfällt beim Wenden oder wird schlichtweg zu trocken. Damit das alles nicht passiert, braucht der geübte Grillmeister dreierlei: eine Fisch-Grillzange, verschiedene Kräuter und eine unbehandelte Zitrone.

Die Fisch-Grillzange einfach mit ein wenig Öl einpinseln und den nach Wunsch gewürzten Fisch hineinlegen. Danach kommt das Ganze am Grill auf ein Bett aus frischen Kräutern und Zitronenscheiben. So wird verhindert, dass die zarte Fischhaut verbrennt und der Fisch austrocknet. Ein weiterer Vorteil: Die Aromen der Kräuter und Zitronen wandern durch die Hitze in den Fisch und hinterlassen einen unvergleichlichen Geschmack.

Diesen Beitrag:

Gefällt mir!
Gefällt mir nicht mehr.
zum Nachkochen ausdrucken
per Mail versenden

Beitrag teilen:

Teile dieses Rezept ganz einfach mit deinen Freunden und lade sie zum nächsten Dinner ein.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

To Top

Dir gefällt, was du auf unserer Seite siehst?
Nütze jetzt alle deine Vorteile.

Jetzt einloggen und keine unserer ausgewählten Schmankerl verpassen. Werde Teil der
Community und erstelle dein ganz persönliches Kochbuch, speichere deine Einkaufsliste und entdecke noch vieles mehr.

Social Login

E-Mail Login:

Registrieren
Passwort vergessen?
Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK