Backen Winter Weihnachten Lebkuchen
Beitrag gemerkt
Beitrag merken
Dekotipps

Aromatisches Lebkuchengewürz

Zutaten:
  • 4 TL Zimt, gemahlen
  • 2 TL Gewürznelken, gemahlen
  • 2 TL Kardamom, gemahlen
  • 2 TL Ingwerpulver
  • 1 1/2 TL Koriander, gemahlen
  • 1 TL Piment, gemahlen
  • 1 TL Muskatnuss, gemahlen
  • 1 TL Sternanis, gemahlen
  • 1/2 TL Fenchelsamen, gemahlen
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung des aromatischen Lebkuchengewürzes:

Die einzelnen Gewürze gut vermischen und anschließend kurz an der Luft ziehen lassen, damit sie „atmen“ können. Zur Lagerung die Mischung in gut verschließbare Gefäße füllen. Das Lebkuchengewürz kann je nach persönlichem Geschmack auch mit etwas Pfeffer verfeinert werden. Er verleiht der Mischung eine pikante Note. Je nach gewünschter Geschmacksintensität werden etwa 2-3 Teelöffel in den Teig eingearbeitet.

Tipp: Am intensivsten schmeckt das Gewürz, wenn die einzelnen Komponenten frisch gerieben werden.

Martina Hohenlohe
Martina Hohenlohe Genussbotschafterin

Martina Hohenlohe arbeitet als Journalistin und ist Herausgeberin des „Gault Millau“ Österreich. Sie liebt die typische österreichische Küche sowie raffinierte Tipps mit denen man einfachen Gerichten den besonderen „Schliff“ verpasst.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 24. September 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK