Avocado - Einen Avocado Baum aus dem kern ziehen
Beitrag gemerkt
Beitrag merken
Schon gewusst…?

Avocado-Baum selber ziehen

Die Guacamole ist verspeist, der Bauch voll, nur die Küche muss noch aufgeräumt werden?
Wer gerade dabei ist, die Avocadoreste in den Müll zu werfen, der sollte sich das zweimal überlegen. Denn aus dem Kern der grünen Frucht lässt sich ganz einfach ein Avocado-Baum ziehen.

Und so geht’s:

Dazu den Kern unter lauwarmem Wasser abwaschen und alle Fruchtfleischreste gründlich entfernen. Mittig mit drei Zahnstochern in gleichem Abstand aufspießen und mit dem spitzen Ende oben über einem Wasserglas aufhängen, sodass der Kern zur Hälfte mit Wasser bedeckt ist. An einem sonnigen Platz auf der Fensterbank dauert es nun etwa 4 bis 6 Wochen bis der Kern aufspringt und zu keimen beginnt.
Manche Kerne brauchen zwar auch ein bisschen länger, aber das Warten lohnt sich! Währenddessen sollte man das Wasser alle 3 Tage wechseln, damit der Keimling nicht fault. Beginnt er Wurzeln zu schlagen und zu sprießen, kann man das kleine Gewächs in einen Blumentopf mit Anzuchterde pflanzen. Mit der Zeit wird aus ihm ein richtiges Bäumchen, das in unseren Breiten zwar keine Früchte trägt, aber schön anzusehen ist.
Wir wünschen viel Spaß beim Nachmachen!

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 8. November 2018
Mahlzeit, Österreich!
Apfel-Rote-Rüben-Salat mit Feta
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK