Avocado Limetten Cheesecake
Beitrag gemerkt
Beitrag merken
Martina Hohenlohe

Erfrischender Avocado-Cheesecake

Zutaten für eine Springform:
  • 5-6 Avocados, weich
  • 125 ml Limettensaft
  • 90 g Frischkäse
  • 125 ml Honig
  • 225 g Vollkorn-Kekse
  • 100 g Butter, weich
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung Avocado-Cheesecake:

Springform mit Backpapier auslegen. Kekse im Mixer fein zerbröseln, weiche Butter hinzufügen und so lange mixen, bis ein krümeliger Teig entsteht. Teig gleichmäßig auf dem Boden der Springform verteilen, gut andrücken und 10 Minuten im Gefrierfach aushärten lassen.
Für die „Füllung“ das Fruchtfleisch der Avocados gemeinsam mit Limettensaft, Frischkäse und Honig pürieren, sodass eine geschmeidige Masse entsteht.
In die Form füllen und für mindestens vier Stunden in den Kühlschrank stellen. Anschließend aus der Form lösen und gekühlt servieren. Der Kuchen kann problemlos ein bis zwei Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Tipp: Für den Boden kann man statt Keksen auch 100 g Pekannüsse, 150 g Datteln, 25 g Kokosraspeln, 30 g Kakaopulver und 35 g geschmolzene Butter zu einer bröseligen Masse verarbeiten.

Martina Hohenlohe
Martina Hohenlohe Genussbotschafterin

Martina Hohenlohe arbeitet als Journalistin und ist Herausgeberin des „Gault Millau“ Österreich. Sie liebt die typische österreichische Küche sowie raffinierte Tipps mit denen man einfachen Gerichten den besonderen „Schliff“ verpasst.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 19. Juli 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK