• Einloggen und
    Vorteile genießen
  • SERVUS!
    DU VERPASST DEINE VORTEILE.

    Jetzt einloggen, persönliches Kochbuch oder Einkaufslisten erstellen und echt g'scheite Zusatzfunktionen nutzen.

Würzige Bärlauch-Gnocchi

Braunes Holzbrett mit Gnocchi und Bärlauchblättern von Lidl Österreich

Zutaten für 4 Personen:

  • 800 g Erdäpfel
  • 200 g Mehl
  • 100 g Ricotta
  • 50 g Bärlauch-Blätter
  • 1 Ei
  • Etwas Muskatnuss
  • Salz, Pfeffer
+
Zu meinem Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung Bärlauch-Gnocchi:

Erdäpfel kochen und schälen. In einer Schüssel zerstampfen, Mehl zugeben und gut vermengen. Bärlauch-Blätter waschen, grob zerkleinern und zusammen mit Ricotta und einem Ei mit einem Pürierstab zu einer glatten Masse verarbeiten. Mit etwas Muskat, Salz und Pfeffer würzen, über die Erdäpfel-Mehl-Masse gießen und gut durchkneten

Masse zu mehreren Rollen (je 2 cm Ø) formen und in je 2 cm dicke Stücke schneiden. Mit der Rückseite einer Gabel eindrücken und auf ein bemehltes Brett legen. Portionsweise in leicht siedendem Wasser ca. 5 Minuten ziehen lassen, bis sie an der Wasseroberfläche schwimmen. Abschöpfen und in einem Sieb abtropfen lassen.

Tipp: Mit geschmolzener Butter und Parmesan serviert, schmecken die Bärlauch-Gnocchi besonders gut.

Diesen Beitrag:

Gefällt mir!
Gefällt mir nicht mehr.
zum Nachkochen ausdrucken
per Mail versenden

Folgenden Personen gefällt dieser Beitrag:

Gefällt mir (1)

Beitrag teilen:

Teile dieses Rezept ganz einfach mit deinen Freunden und lade sie zum nächsten Dinner ein.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

To Top

Dir gefällt, was du auf unserer Seite siehst?
Nütze jetzt alle deine Vorteile.

Jetzt einloggen und keine unserer ausgewählten Schmankerl verpassen. Werde Teil der
Community und erstelle dein ganz persönliches Kochbuch, speichere deine Einkaufsliste und entdecke noch vieles mehr.

Social Login

E-Mail Login:

Registrieren
Passwort vergessen?
Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK