Muffins mit Banane und Pekannuss süß köstlich Dessert Nachspeise Rezept Nuss Obst
Rezept gemerkt
Rezept merken
Desserts

Bananen-Pekannuss-Muffins

Zutaten für 12 Personen:
  • 250 g Mehl
  • ½ Pkg. Backpulver
  • 4 EL Zucker
  • 6 EL Pflanzenöl
  • 70 g Joghurt
  • 90 ml Milch
  • 2 Eier
  • 100 g Pekannüsse
  • 2 Bananen
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung:

Backofen auf 200 ° C (Heißluft) vorheizen. Muffinform mit Papierförmchen auslegen. Mehl, Backpulver Zucker vermischen. Pflanzenöl, Joghurt, Milch, Eier verquirlen und mit der Mehlmischung verrühren.
Pekannüsse klein hacken und Bananen in kleine Stückchen schneiden. Beide Zutaten unter die Masse rühren und anschließend in die Muffinförmchen füllen. Die Muffins etwa 20 Minuten backen, bis sie schön aufgegangen sind. Mit einem Zahnstocher testen, ob keine Krümel mehr kleben bleiben. Abkühlen lassen und genießen.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 24. Mai 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK