Bananendelfine im Obstmeer als Obstsnack von Lidl Österreich
Beitrag gemerkt
Beitrag merken
Kinder

Bananendelfine im Obstmeer

Ganz schön Banane! Um Kinder zum Obstessen zu bewegen muss man manchmal in die Trickkiste greifen. Mit ein paar Schnitten wird aus einer Banane im Handumdrehen ein witziger Delfin, der frech aus einem bunten Obstmeer auftaucht.

Du brauchst:
  • Bananen
  • Mandarinen
  • Orangen
  • Äpfel
  • Weintrauben, weiß
  • Weintrauben, rot
  • Schokostückchen
  • Zahnstocher
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

So wird’s gemacht:

Äpfel und Weintrauben gründlich waschen und abtrocknen. Bananenschalen im oberen Drittel unterhalb des Strunks in Flossenform flach mit einem Messer aufschneiden und etwas aufbiegen. Für die Augen seitlich kleine Schlitze in die Schale ritzen und kleine Schokostücke hineindrücken. Bananenstrünke länglich einschneiden und je eine Weintraube dazwischenklemmen. Bananen ungefähr in der Mitte abschneiden und in der Mitte des Tellers in einem Kreis aufstellen.

Orangen und Äpfel in Spalten schneiden, Mandarinen schälen und in Spalten teilen. Weintrauben mit Zahnstochern in die Apfelspalten stecken und abwechselnd mit den Orangenspalten rund um die Bananendelfine auflegen. Mit den restlichen Weintrauben und Mandarinen dekorieren.

Tipp: Die übrig gebliebenen Bananenhälften lassen sich zu Bananenchips verarbeiten.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 8. November 2018
Mahlzeit, Österreich!
Apfel-Rote-Rüben-Salat mit Feta
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK