• Einloggen und
    Vorteile genießen
  • SERVUS!
    DU VERPASST DEINE VORTEILE.

    Jetzt einloggen, persönliches Kochbuch oder Einkaufslisten erstellen und echt g'scheite Zusatzfunktionen nutzen.

Beeren-Topfen-Müsli

Beeren Topfen Müsli lecker gesund Frühstück Himbeeren Heidelbeeren Blaubeeren Brombeeren Obst Rezept

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 kg Magertopfen
  • 2 Pkg. Vanillezucker
  • 3 EL Zucker
  • 1 Schuss Milch
  • 8 EL Haferflocken
  • 2 EL Honig
  • 250 g Beeren (Himbeeren, Heidelbeeren, Erdbeeren)
  • Minze oder Melisse zum Garnieren
+
Zu meinem Einkaufszettel hinzufügen

Müsli versorgt den Körper mit wichtigen Nährstoffen und schmeckt sowohl als Frühstück, wie auch als Dessert einfach wunderbar.

Zubereitung:

Magertopfen mit einem Schuss Milch, Vanillezucker und Zucker cremig rühren. Anschließend mit den restlichen Zutaten in vier große Dessertschalen oder Gläser schichten: Mit der Topfenschicht beginnen, darüber 2 TL Haferflocken streuen und mit etwas Honig beträufeln. Diesen Vorgang wiederholen bis die Gläser voll sind. Den Abschluss sollte wieder eine Müsli-Schicht bilden. Die Beeren als Topping darauf setzen und mit Minze oder Zitronenmelisse garnieren.

Tipp:
Wer keinen Topfen mag, kann auch stichfestes Joghurt verwenden.

Diesen Beitrag:

Gefällt mir!
Gefällt mir nicht mehr.
zum Nachkochen ausdrucken
per Mail versenden

Folgenden Personen gefällt dieser Beitrag:

Gefällt mir (1)

Beitrag teilen:

Teile dieses Rezept ganz einfach mit deinen Freunden und lade sie zum nächsten Dinner ein.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

To Top

Dir gefällt, was du auf unserer Seite siehst?
Nütze jetzt alle deine Vorteile.

Jetzt einloggen und keine unserer ausgewählten Schmankerl verpassen. Werde Teil der
Community und erstelle dein ganz persönliches Kochbuch, speichere deine Einkaufsliste und entdecke noch vieles mehr.

Social Login

E-Mail Login:

Registrieren
Passwort vergessen?
Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK