Wild Dessert Birne Birnen Helene Rotwein
Rezept gemerkt
Rezept merken
Desserts

Birne Helene der besonderen Art

Zutaten für 4 Personen:
  • 4 Birnen
  • 350 ml Rotwein
  • 1/2 Vanilleschote, Mark
  • 1 TL Zitronenabrieb
  • 4 EL Zucker
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung Birne Helene:

Birnen schälen, halbieren und Kerngehäuse entfernen. Wein mit Zucker, Vanillemark und Zitronenschale aufkochen lassen. Birnen hinzugeben und circa fünf bis sieben Minuten weich dünsten. Dabei darauf achten, dass die Hälften nicht zerfallen. Sud und Birnen auf die Teller verteilen und so drapieren, dass sie wieder ganz aussieht. Dazu passt Vanilleeis oder Schokosauce.

„Schon gewusst? Ihren Namen hat die Birne Helene von der gleichnamigen Operette Offenbachs „Die schöne Helena“, die während der Entstehung des Desserts in Paris aufgeführt wurde. Mit fast 150-jähriger Geschichte gehört sie heute zu den beliebtesten Desserts und fehlt auf kaum einer Speisekarte!“

Martina Hohenlohe
Martina Hohenlohe
Genussbotschafterin

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 24. September 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK