Rezept gemerkt
Rezept merken
Vorspeisen

Birnen-Gorgonzola-Pastetchen

Nichts unterstreicht den Geschmack von frischen Birnen besser als aromatischer Blauschimmelkäse – besonders in Begleitung von herzhaftem Blätterteig. Unsere kleinen Birnen-Gorgonzola-Pastetchen sind jedenfalls ein pikant-süßes Highlight auf jedem Jausen- oder Partybuffet.

Weitere Rezepte: Das Traum-Duo Birne und Gorgonzola schmeckt auch ohne Blätterteig – als Birne mit Gorgonzola-Nuss-Füllung.

Birnen-Gorgonzola-Pastetchen mit Packung Gorgonzola von Lidl Österreich

Zutaten für 6 Stück:
  • 1 Pkg Blätterteig
  • 150 g Gorgonzola
  • 1 Birne
  • 1 TL Honig
  • 1 Zitrone
  • Bio-Butter von „Ein gutes Stück Heimat“ zum Einfetten
  • 1 Bio-Ei aus Freilandhaltung von „Ein gutes Stück Heimat“
  • Walnusskerne zum Garnieren, grob gehackt
  • Thymian zum Garnieren
Außerdem brauchst du:
  • Muffin-Backblech
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Mit diesen Eigenmarken schmeckt’s besonders gut:

Birnen-Gorgonzola-Pastetchen in Muffin-Backblech von Lidl Österreich

Zubereitung Birnen-Gorgonzola-Pastetchen:

Birne vierteln, Kerngehäuse und Stiel entfernen und das Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden.

Backofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Blätterteig ausrollen und in 6 gleichmäßige Quadrate teilen. Mulden des Muffin-Backblechs mit Butter einfetten. Jede Mulde mit je einem Teigstück auskleiden, sodass die Teigenden überstehen.

Ca. 2/3 des Gorgonzolas in die Blätterteigmulden hineinbröseln, mit Birnenscheiben bedecken und den restlichen Gorgonzola darauf verteilen. Mit etwas Zitronensaft beträufeln und mit Walnusskernen garnieren. Zum Abschluss mit etwas Honig beträufeln und den überstehenden Blätterteig mit verquirltem Ei bestreichen. Thymian zupfen und darüberstreuen.

10-12 Minuten backen und warm genießen oder auskühlen lassen und kalt servieren.

Tipp: Das Tüpfelchen auf dem i sind karamellisierte Walnusskerne, mit denen die Birnen-Gorgonzola-Pastetchen garniert werden. Einfach wie gebrannte Mandeln in der Pfanne karamellisieren!

Birnen-Gorgonzola-Pastetchen mit Honig und Thymian von Lidl Österreich

Unsere österreichische Bio-Marke „Ein gutes Stück Heimat“ steht für regionale, heimische Produkte in bester Qualität: 100% BIO – 100% PALMÖLFREI – 100% ÖSTERREICHISCH. Ob Steirische Äpfel, Kartoffeln aus Oberösterreich oder Tiroler Bergkäse – Bio bedeutet für unsere Kunden Lebensqualität. Darum vertrauen wir auf die hochwertigen Produkte unserer heimischen Bauern und Landwirte. „Ein gutes Stück Heimat“ steht für höchste Bio-Qualität – und zwar garantiert zum Lidl-Preis. Aktuell haben wir über 170 Bio-Lebensmittel in unserem Sortiment – viele davon im Obst- und Gemüsebereich.

  • • 100% BIO und 100% Österreich
  • • 100% palmölfrei
  • • vieles in zertifizierter AMA-Bio-Qualität
  • • ohne Farb- und Konservierungsstoffe
  • • ohne Geschmackverstärker und künstliche Aromen
  • • transparente Herkunftsbezeichnung

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 27. Februar 2020
To Top Share

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK