Blätterteigschnitten mit Kürbis und Feta von Lidl Österreich
Rezept gemerkt
Rezept merken
Blitzrezepte

Blätterteigschnitten mit Kürbis und Feta

Noch auf der Suche nach einem Fingerfood-Rezept für die Halloween-Party? Dann kommt dieses einfache Rezept mit fertigem Blätterteig genau richtig. Der süßliche Kürbis und der würzige Feta ergänzen sich geschmacklich jedenfalls perfekt – ganz nach dem Motto „Süßes und Saures“!

Zutaten für 4 Personen:
  • 1 Pkg Blätterteig
  • ½ Stk. Hokkaido-Kürbis
  • 250 g Crème fraîche
  • 200 g Feta
  • ½ Bund Schnittlauch
  • Oregano
  • Rosmarin
  • Salz, Pfeffer
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung Blätterteigschnitten mit Kürbis und Feta:

Für die Blätterteigschnitten mit Kürbis und Feta den Blätterteig aus der Packung nehmen, ausrollen und in Quadrate schneiden. Den gewaschenen und entkernten halben Kürbis in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Crème fraîche mit Oregano und Rosmarin verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gleichmäßig auf den Blätterteig-Quadraten verteilen, verstreichen und Kürbisscheiben auflegen. Feta zwischen den Fingern zerbröseln und darüberstreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C Ober- und Unterhitze rund 20 Minuten lang backen, bis der Feta leicht braun ist. Schnittlauch waschen, klein schneiden, über die Blätterteigschnitten streuen und noch warm servieren.

Tipp: Fleischliebhaber erweitern dieses vegetarische Kürbisrezept einfach um Schinkenstückchen (ca. 200 g). Auch eine gute Idee: Mit Pizzateig schmecken die Kürbisschnitten ebenfalls köstlich.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 14. September 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK