• Einloggen und
    Vorteile genießen
  • SERVUS!
    DU VERPASST DEINE VORTEILE.

    Jetzt einloggen, persönliches Kochbuch oder Einkaufslisten erstellen und echt g'scheite Zusatzfunktionen nutzen.

Brokkoli – das Nährstoff-Feuerwerk

Brokkoli Schon gewusst Fakten gesund Vitamine Gemüse

Das Aroma von Brokkoli erinnert an Blumenkohl und grünen Spargel. Deshalb war er früher auch unter dem Namen Spargelkohl bekannt. Der grüne Kohl enthält eine Vielzahl an gesunden Inhaltsstoffen, wie zum Beispiel Chrom, Kalium, Kalzium, Magnesium, Eisen, Q10 und Sulforaphan. Sie sorgen neben einem hohen Anteil an Ballaststoffen und den Vitaminen C, E und Provitamin A dafür, dass der Brokkoli ein echter Spitzenreiter unter den gesunden Gemüsesorten ist. Das im Brokkoli enthaltene Q10 hat ihm den Spitznamen „Beauty Food“ eingebracht, da es als wichtiges Anti-Aging-Mittel gilt. Bei regelmäßigem Genuss soll der grüne Wunderkohl durch seinen natürlichen Pflanzstoff Sulforaphan sogar das Krebsrisiko senken und die Haut vor UV-Strahlen schützen.
Obwohl es lange hieß, Brokkoli sei in rohem Zustand giftig, ist genau das Gegenteil der Fall. Roher Brokkoli ist gesund, denn das Enzym, das zur Freisetzung von Sulforaphan führt, wird durch Hitze zerstört.
Tipp: Grundsätzlich nicht zu lange kochen, sondern nur bissfest blanchieren – so behält der Brokkoli viele seiner gesunden Inhaltsstoffe und schmeckt auch noch knackig.

Diesen Beitrag:

Gefällt mir!
Gefällt mir nicht mehr.
zum Nachkochen ausdrucken
per Mail versenden

Beitrag teilen:

Teile dieses Rezept ganz einfach mit deinen Freunden und lade sie zum nächsten Dinner ein.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

To Top

Dir gefällt, was du auf unserer Seite siehst?
Nütze jetzt alle deine Vorteile.

Jetzt einloggen und keine unserer ausgewählten Schmankerl verpassen. Werde Teil der
Community und erstelle dein ganz persönliches Kochbuch, speichere deine Einkaufsliste und entdecke noch vieles mehr.

Social Login

E-Mail Login:

Registrieren
Passwort vergessen?
Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK