Herz-Brownies auf Papierstrohhalmen auf Brett mit Butter, Serviette und Tulpen von Maria plus vier für Flowers in the Salad
Anlässe

Brownie-Herzen

Bald steht auch schon wieder der Valentinstag vor der Tür. Geschenkideen gibt’s ja mehr als genug für den großen Tag der Liebe … Bei uns wird jedoch eigentlich nichts gekauft, sondern vielmehr mit ganz viel LIEBE gebacken. Meine Jungs freuen sich ohnehin immer über Selbstgebackenes von mir. Wie auch ihr euren Liebsten zum Valentinstag eine süße Aufmerksamkeit zaubern könnt, verrate ich euch hier mit meinem allerliebsten Brownie-Rezept.

Zutaten für Herz-Brownies von Maria plus vier für Lidl Österreich

Zutaten:
  • 4 Bio Eier von „Ein gutes Stück Heimat“
  • 175 g Bio Butter von „Ein gutes Stück Heimat“
  • 100 g brauner Rohrohzucker von „Fairglobe“
  • 160 g Staubzucker
  • 170 g Bio Weizenmehl von „Ein gutes Stück Heimat“
  • 2 TL Backpulver von „Belbake“
  • 50 g geriebene Haselnüsse
  • 50 g Kakao von „Belbake“
  • 3-4 EL Bio Milch von von „Ein gutes Stück Heimat“
  • 100 g Bio Zartbitterschokolade von „Fairglobe“
Außerdem brauchst du:
  • Staubzucker zum Bestreuen
  • Herz-Ausstechform
  • Papierstrohhalme oder Schaschlikspieße

Mit diesen Eigenmarken schmeckt’s besonders gut:

Brownie-Herz am Stiel in Nahaufnahme von Maria plus vier für Lidl Österreich

Zubereitung Brownie-Herzen:

Ein kleines Blech mit Backpapier belegen. Die Zartbitterschokolade grob hacken. Butter und die beiden Zuckersorten schaumig rühren. Nach und nach die Eier einzeln dazugeben. Mehl mit Backpulver, Haselnüssen und Kakao vermischen, und abwechselnd mit der Milch und den Schokostücken unterrühren.

Mehl und Butter neben Browniemasse auf Backblech von Maria plus vier für Lidl Österreich

Die Masse gleichmäßig auf das Backblech streichen und bei 170 Grad Umluft ca. 25 min backen.

ausgestochene Brownie-Herzen aus Teig von Maria plus vier für Lidl Österreich

Nach dem Backen auskühlen lassen und anschließend mit einer Ausstechform Herzen ausstechen.

ausgestochene Brownie-Herzen mit Staubzucker und Papierstrohhalmen auf Brett von Maria plus vier für Lidl Österreich

Diese mit Staubzucker bestreuen und auf Papierstrohhalme – ich schneide sie immer mittig auseinander – stecken.

Man kann auch gerne Schaschlikspieße oder Cake Pop-Stiele verwenden.

Tipp: Ihr könnt die Brownie-Herzen natürlich auch mit Schokoglasur und/oder bunten Streusel verzieren.

Brownie-Herzen auf Brett neben Tulpen von Maria plus vier für Lidl Österreich

Maria plus vier

Maria wohnt mit ihrem Mann und ihren drei Jungs im schönen Oberösterreich und teilt auf ihrem Instagram-Account „mariaplusvier“ jede Menge Einblicke in ihr kunterbuntes Familienleben. Ihre große Leidenschaft gilt dem Backen und Kochen. Wenn Maria nicht gerade den Kochlöffel schwingt, gibt sie gerne Deko-Tipps, macht kreative DIYs oder bastelt an lustigen Partyideen.

Unsere österreichische Bio-Marke „Ein gutes Stück Heimat“ steht für regionale, heimische Produkte in bester Qualität: 100% BIO – 100% PALMÖLFREI – 100% ÖSTERREICHISCH. Ob Steirische Äpfel, Kartoffeln aus Oberösterreich oder Tiroler Bergkäse – Bio bedeutet für unsere Kunden Lebensqualität. Darum vertrauen wir auf die hochwertigen Produkte unserer heimischen Bauern und Landwirte. „Ein gutes Stück Heimat“ steht für höchste Bio-Qualität – und zwar garantiert zum Lidl-Preis. Aktuell haben wir über 170 Bio-Lebensmittel in unserem Sortiment – viele davon im Obst- und Gemüsebereich.

  • • 100% BIO und 100% Österreich
  • • 100% palmölfrei
  • • vieles in zertifizierter AMA-Bio-Qualität
  • • ohne Farb- und Konservierungsstoffe
  • • ohne Geschmackverstärker und künstliche Aromen
  • • transparente Herkunftsbezeichnung

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 5. Juni 2020
Mahlzeit, Österreich!
Zucchini-Spieße mit Käse
To Top Share

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK