• Einloggen und
    Vorteile genießen
  • SERVUS!
    DU VERPASST DEINE VORTEILE.

    Jetzt einloggen, persönliches Kochbuch oder Einkaufslisten erstellen und echt g'scheite Zusatzfunktionen nutzen.

Hasenkekse mit bunter Zuckerglasur

Viele bunte Hasenkekse für den ostertisch Rezept von Lidl Österreich

Bald ist es wieder soweit und das Osterfest steht vor der Tür. Zwischen Osterstollen und bunten Eiern dürfen auch unsere Hasenkekse mit bunter Zuckerglasur nicht fehlen. Sind die Mandelkekse erst mal gebacken, gelingt die zuckersüße Verzierung selbst den kleinsten Osterhasenfans im Handumdrehen.

Zutaten für 40 Hasenkekse:

  • 500 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 250 g Butter
  • 100 g Mandeln, gemahlen
  • 2 Stk. Eier
  • ½ Pkg Backpulver
  • 1 Prise Salz

Zutaten für die Zuckerglasur:

  • 400 g Staubzucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • 3 EL Wasser

Du brauchst auch:

  • Mehl zum Bestäuben
  • Spritzbeutel
  • Lebensmittelfarbe
+
Zu meinem Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung Hasenkekse aus Mandelteig:

Für doe Hasenkekse Mehl, Backpulver, Zucker, Butter, gemahlenen Mandeln, Eiern und Salz zu einem Teig verkneten. Für ca. eine Stunde im kühl stellen und rasten lassen.

Oberfläche mit etwas Mehl bestäuben, Teig gut ausrollen und Hasen ausstechen. Übrig gebliebenen Teig zu einer Kugel formen, gut durchkneten, erneut ausrollen und erneut Hasen ausstechen. Blech mit Backpapier auskleiden und Kekse auflegen. Im auf 180 °C im vorgeheizten Backofen für ca. 12 Minuten backen.

Für die Glasur Staubzucker, Wasser und Zitronensaft zu einer gleichmäßigen Masse vermengen. Zuckerglasur portionieren und mit etwas Lebensmittelfarbe die gewünschten Farbtöne anrühren. Kekse aus dem Backrohr nehmen, auskühlen lassen, mit bunter Glasur bestreichen und trocknen lassen. Weiße Zuckerglasur in einen Spritzbeutel füllen und – je nach Wunsch – die bunten Hasen mit Strichen, Punkten oder Zickzackmuster verzieren.

Tipp: Auch Ostereier, kleine Küken und Frühlingsblumen lassen sich ganz einfach gestalten. Hierfür einfach die Zuckerglasur mit einer anderen Lebensmittelfarbe einfärben.

Diesen Beitrag:

Gefällt mir!
Gefällt mir nicht mehr.
zum Nachkochen ausdrucken
per Mail versenden

Beitrag teilen:

Teile dieses Rezept ganz einfach mit deinen Freunden und lade sie zum nächsten Dinner ein.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

To Top

Dir gefällt, was du auf unserer Seite siehst?
Nütze jetzt alle deine Vorteile.

Jetzt einloggen und keine unserer ausgewählten Schmankerl verpassen. Werde Teil der
Community und erstelle dein ganz persönliches Kochbuch, speichere deine Einkaufsliste und entdecke noch vieles mehr.

Social Login

E-Mail Login:

Registrieren
Passwort vergessen?
Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK