• Einloggen und
    Vorteile genießen
  • SERVUS!
    DU VERPASST DEINE VORTEILE.

    Jetzt einloggen, persönliches Kochbuch oder Einkaufslisten erstellen und echt g'scheite Zusatzfunktionen nutzen.

Bunter Jausenteller für Regentage

Bunter Jausenteller für Regentage von Lidl Österreich

Es war einmal ein kleiner gelber Vogel, der an einem Regentag zu einem Spaziergang aufbrach… Bei dieser liebevollen Anrichtung auf dem Teller sind die Kleinen auf das Abendessen bestimmt genauso gespannt wie Vögelchens Regenschirm – natürlich auch auf das Ende der Geschichte!

Du brauchst:

  • Toastbrot
  • Käsescheiben
  • Äpfel
  • Birne
  • Karotte
  • Sonnenblumenkerne
  • Petersilie
  • Salzstangen
  • Paprika, gelb
  • Pfefferkorn, schwarz
+
Zu meinem Einkaufszettel hinzufügen

So wird der bunte Jausenteller gemacht:

Toastbrot toasten, in Wolkenformen schneiden und auf der oberen Tellerhälfte auflegen. Käsescheibe in Blitze schneiden und unter den Wolken platzieren.

Apfel und Birne waschen, vierteln und das Kerngehäuse großzügig entfernen. Schmale dreieckige Streifen aus einem Apfelviertel schneiden und ein Stück Birne in Vogelform schneiden. Karotte schälen, Enden entfernen und ein rund 3 cm langes Stück abschneiden. Mit einem Messer vorsichtig den unteren Rand zackenförmig einschneiden und das Karottenstück an die Stelle des Kerngehäuses in den Apfel stecken, sodass sie zusammen einen Schirm ergeben. Schnabel, Schirmspitze und Beine ebenfalls aus der Karotte ausschneiden. Eine dünne Apfelscheibe mit Schale dreieckig für die Flügel zuschneiden. Für die Schirmstange eine Salzstange in die gewünschte Länge brechen. Ein Stück der gelben Paprika L-förmig zuschneiden und als Regenstiefel hernehmen. Alles nach Vorlage im Bild auf dem Teller auflegen und für das Auge ein Pfefferkorn verwenden.

Zum Schluss Petersilie waschen, zupfen und als Boden auflegen sowie Sonnenblumenkerne als Regentropfen auf der freien Fläche ausstreuen.

Tipp: Statt Petersilie können auch Gurkenstreifen als Gras verwendet werden.

Diesen Beitrag:

Gefällt mir!
Gefällt mir nicht mehr.
zum Nachkochen ausdrucken
per Mail versenden

Beitrag teilen:

Teile dieses Rezept ganz einfach mit deinen Freunden und lade sie zum nächsten Dinner ein.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

To Top

Dir gefällt, was du auf unserer Seite siehst?
Nütze jetzt alle deine Vorteile.

Jetzt einloggen und keine unserer ausgewählten Schmankerl verpassen. Werde Teil der
Community und erstelle dein ganz persönliches Kochbuch, speichere deine Einkaufsliste und entdecke noch vieles mehr.

Social Login

E-Mail Login:

Registrieren
Passwort vergessen?
Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK