Creme Brulee Frannkreich Dessert
Rezept gemerkt
Rezept merken
Desserts

Crème brûlée

Zutaten für 4 Personen:
  • 1 Vanilleschote
  • 40 g Kristallzucker
  • 375 ml Schlagobers
  • 125 ml Milch
  • 4 Eidotter
  • 70 g Rohrzucker
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung Crème brûlée:

Die Vanilleschote aufschneiden und mit dem Messer das Vanillemark herausschaben. Das Vanillemark in die Milch geben, vorsichtig erhitzen und nur kurz aufkochen lassen. Eier aufschlagen und trennen. Die Eidotter mit dem Kristallzucker schaumig schlagen und den Schlagobers untermischen. Zum Schluss die erhitzte Milch dazugeben und rasch verrühren. Die Masse in feuerfeste, niedrige Creme brûlée-Förmchen geben. Auf ein Backblech etwas Wasser geben und die Förmchen darauf verteilen. Im Backofen bei 95°C-100° C ca. 75 Minuten garen.

Danach die Crème brûlée ca. 2-3 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren mit Rohrzucker bestreuen und vorsichtig mit einem Flambierbrenner oder einem Bunsenbrenner erhitzen, bis die Zuckerschicht karamellisiert. Alternativ kann die Crème brûlée auch kurz auf der obersten Schiene im Backrohr (Grillfunktion, volle Leistung) karamellisiert werden.

Tipp: Das übrig gebliebene Eiweiß lässt sich problemlos einfrieren und kann für den nächsten Kuchen aufbewahrt werden.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 25. September 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK