cremige Avocadsuppe mit Croutons von Lidl Österreich
Rezept gemerkt
Rezept merken
Vorspeisen

Cremige Avocadosuppe mit Croutons

Als Brotaufstrich, Guacamole oder Salat-Zutat ist Avocado in aller Munde – doch wer weiß schon, dass man die grüne Superfrucht auch warm zubereiten kann? Wir haben jedenfalls daraus eine cremige Avocadosuppe mit würzigen Knoblauch-Croutons gezaubert. Suppengenuss ist damit immer einfach!

Zutaten für 4 Personen:
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 150 g Bio-Sauerrahm von „Ein gutes Stück Heimat“
  • 3 Avocados
  • 2 Erdäpfel, groß
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Scheibe Weißbrot oder Toast
  • 1 Knoblauchzehe
  • Öl für die Croutons
  • Salz, Pfeffer
Außerdem brauchst du:
  • Pürierstab
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Mit diesen Eigenmarken schmeckt’s besonders gut:

Zubereitung cremige Avocadosuppe:

Erdäpfel schälen und klein würfeln. Zwiebel schälen, fein hacken und in Öl anschwitzen. Erdäpfel hinzugeben, mit Gemüsebrühe aufgießen und köcheln lassen, bis die Erdäpfel weich gegart sind.

Inzwischen Avocados längs halbieren, entkernen und aus der Schale lösen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und ein paar davon für später zur Seite stellen.

Den Topf von der Herdplatte nehmen und die Avocadowürfel und Sauerrahm hinzufügen. Salzen, pfeffern und alles fein pürieren.

Für die Knoblauch-Croutons Weißbrot in kleine Stücke schneiden. Knoblauch schälen, pressen und zusammen mit den Weißbrotwürfeln in erhitztem Öl in einer Pfanne anbraten.

Die Avocadosuppe mit Avocadowürfeln und Croutons garnieren und warm servieren.

Tipp: Auch Pinienkerne, klein gehackte Tomaten und bunter Pfeffer sind geeignete „Toppings“ für die Avocadosuppe.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 8. November 2018
Mahlzeit, Österreich!
Apfel-Rote-Rüben-Salat mit Feta
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK