Linguine mit Kürbis und Tomaten
Rezept gemerkt
Rezept merken
Hauptspeisen

Cremige Linguine mit Butternuss-Kürbis-Soße

Zutaten für 4 Personen:
  • 1 Butternuss-Kürbis
  • 500 g Linguine
  • 1 Zwiebel, klein
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 g Bauchspeck
  • 20 Cherrytomaten
  • 200 ml Schlagobers
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung Linguine:

Butternuss-Kürbis schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Speck in kleine Stücke schneiden, Cherrytomaten waschen und halbieren. Öl in der Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel in feine Würfel schneiden, Knoblauch in die Pfanne pressen und mit dem Zwiebel zusammen leicht anschwitzen. Währenddessen Wasser für die Nudeln aufsetzen und nach Packungsanweisung zubereiten. Kürbiswürfel in die Pfanne geben und leicht anrösten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und 5 Minuten köcheln lassen. Schlagobers zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken, etwas einkochen lassen und wenn der Kürbis weich ist zu einer gleichmäßigen Sauce pürieren. In einer zweiten Pfanne die Speckstücke ohne Fett 5 Minuten anbraten und für die letzte Minute die Cherrytomaten dazugeben. Linguine und Sauce am Teller anrichten und mit Cherrytomaten und Speck garnieren.

Tipp: Schmeckt nicht nur mit Linguine köstlich, auch andere Pasta-Sorten lassen sich wunderbar für dieses Gericht verwenden.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 8. November 2018
Mahlzeit, Österreich!
Apfel-Rote-Rüben-Salat mit Feta
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK