• Einloggen und
    Vorteile genießen
  • SERVUS!
    DU VERPASST DEINE VORTEILE.

    Jetzt einloggen, persönliches Kochbuch oder Einkaufslisten erstellen und echt g'scheite Zusatzfunktionen nutzen.
Meine Lidl Welt

Cronuts

Zutaten für 4 Cronuts:

  • 2 Dosen Croissantteig von Belbake
  • etwas Mehl für die Arbeitsfläche
  • 1 l Sonnenblumenöl

Zutaten für die Füllung:

  • 1 Pkg. Schokopuddingpulver
  • ¼ l Milch
  • Zucker nach Belieben
  • Schokoladenglasur, Nusssplitter als Dekoration
+
Zu meinem Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung:

Den Croissantteig aus der Dose auf der bemehlten Arbeitsfläche ausbreiten. Dann den Croissantteig an den Einschnitten abwechselnd von links und rechts zur Mitte falten, sodass drei Lagen entstehen. Den gefalteten Teig ausrollen. Danach wieder in drei Lagen zusammenlegen und nochmal ausrollen. Wenn man kleinere, dafür höhere Cronuts will, kann man den Vorgang auch noch einmal wiederholen.

Mit einer großen Tasse drückt man einen großen Kreis und zentral in diesem einen kleinen Kreis in den Teig und schneidet diese dann mit dem Messer aus. Natürlich kann man dafür auch Keks-Ausstecher verwenden, die haben aber den Nachteil, dass sie den Teig so zusammenpressen.

Das Sonnenblumenöl in einem Topf heiß werden lassen. (Temperatur mit Kochlöffel prüfen – bilden sich rund um den Löffel Bläschen, ist das Fett heiß genug.) Den ausgestochenen Teig vorsichtig ins heiße Fett gleiten lassen und von jeder Seite frittieren, bis er goldbraun ist. Mit einer Metallzange aus dem Topf nehmen und auf einem Teller mit Küchenpapier abtropfen lassen. Während die Cronuts abtropfen, bringt man in einem kleineren Topf die Milch zum Kochen und rührt das Puddingpulver ein. Bei Belieben kann man noch etwas Zucker beifügen.

Die flüssige Puddingcreme etwas abkühlen lassen und dann in eine Backspritze füllen. Nun die Puddingcreme an zwei bis vier Stellen (abhängig von der Größe) in die Cronuts spritzen. Die Schokoladenglasur erhitzen, bis sie flüssig wird und über die Cronuts gießen. Nusssplitter oben drauf – fertig ist die perfekte amerikanische Nascherei.

Diesen Beitrag:

Gefällt mir!
Gefällt mir nicht mehr.
zum Nachkochen ausdrucken
per Mail versenden

Beitrag teilen:

Teile dieses Rezept ganz einfach mit deinen Freunden und lade sie zum nächsten Dinner ein.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

To Top

Dir gefällt, was du auf unserer Seite siehst?
Nütze jetzt alle deine Vorteile.

Jetzt einloggen und keine unserer ausgewählten Schmankerl verpassen. Werde Teil der
Community und erstelle dein ganz persönliches Kochbuch, speichere deine Einkaufsliste und entdecke noch vieles mehr.

Social Login

E-Mail Login:

Registrieren
Passwort vergessen?
Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK