Beitrag gemerkt
Beitrag merken
Schon gewusst…?

Die süße Liebesfrucht

Litschi wird auch die chinesische Pflaume genannt, da sie von China bis Vietnam auf immergrünen Bäumen wächst.

Ihren Geschmack kann man schwer beschreiben. Kenner beschreiben ihn als süß bis leicht säuerlich. Ihr Geruch wird oft als Mischung aus Rose und Ingwer beschrieben. Litschis schmecken herrlich als Dessert oder in Kombination mit Eis, in Obstsalaten und Cocktails.

Die Litschi findet in der chinesischen Medizin vielfache Verwendung – beispielsweise als Schmerzmittel gegen Bauchkrämpfe. Zudem ist die Frucht eine wahre Vitaminbombe. Sie ist reich an Magnesium, Calcium, Kalium und Phosphor und enthält die Vitamine A, B und C.

Wer sich einen Litschikern aufbewahrt, kann damit sogar botanisch experimentieren. Lässt man den Kern 2 Tage trocknen und setzt ihn anschließend in feuchte Erde, hat man nach 2 bis 3 Monaten seinen eigenen kleinen Litschibaum zu Hause!

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 16. August 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK