Frau hält ein DIY-Pralinen-Bouquet von Lidl Österreich
Beitrag gemerkt
Beitrag merken
Tipps & Tricks

DIY-Pralinen-Bouquet

Über Blumen und Schokolade freuen wir uns eigentlich immer – und damit sind wir sicher nicht alleine. Wie man diese beiden Geschenkideen besonders kreativ miteinander verbindet? Indem man ein wunderschönes Pralinen-Bouquet daraus zaubert.

Und so wird das DIY-Pralinen-Bouquet gemacht:

Mit einem Stück Klebeband ein Ende der Praline abkleben. Ein Muffinförmchen aus Papier in der Mitte falten und so um die Praline wickeln, dass das andere Ende des Pralinen-Papiers herausschaut. Das nicht abgeklebte Pralinen-Papier fest um das Ende des Holzspieß’ wickeln und mit Klebeband befestigen.

DIY-Pralinen-Bouquet Schritt für Schritt 1-3 von Lidl Österreich

Seidenpapier quadratisch zuschneiden und eine Ecke in die Mitte der gegenüberliegenden Seite falten. Seidenpapier nun um die „Pralinenblüte“ und den Holzspieß wickeln und mit einem dünnen Draht am Spieß fixieren. Beliebig oft wiederholen, bis die gewünschte Anzahl an „Blumen“ bereit liegt.

DIY-Pralinen-Bouquet Schritt für Schritt 4-6 von Lidl Österreich

Mit Hilfe eines Gummirings alle „Blumen“ zu einem „Strauß“ binden. Den gesamten „Blumenstrauß“ wellenförmig in Krepppapier einwickeln und mit einem Krepppapierstreifen manschettenartig fixieren. Zu guter Letzt mit Zellophan und einer schönen Masche umwickeln. Fertig!

DIY-Pralinen-Bouquet Schritt für Schritt 7-9 von Lidl Österreich

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 22. Juli 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK