Spareribs auf einem Blech mit BBQ Marinade von Lidl Österreich
Rezept gemerkt
Rezept merken
Mahlzeit, Österreich!

Echt saftige Spareribs in BBQ-Marinade

Viele Grillmeister schwören bei Klassikern wie Steak oder Spareribs vor allem auf das Fleisch – dabei spielt die Marinade eine mindestens genauso wichtige Rolle für den Geschmack. Unser Geheimtipp: Honig liefert eine besonders feine Note und bildet einen schönen Gegensatz zu würzigen Grillaromen.

Zutaten für 4 Personen:
  • 800 g Spareribs
  • 1 Bio-Zitrone, unbehandelt
  • 1 Chilischote
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Ketchup
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Honig
  • 1 Prise Zucker
  • Kümmel
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung Spareribs in BBQ-Marinade:

Schale der Bio-Zitrone abreiben und Saft auspressen. Chilischote vom Stiel befreien und entkernen. Zwiebel und Knoblauchzehen schälen, mit der Chilischote fein hacken und mit Ketchup, Sojasauce und Zucker zu einer Marinade verrühren. Mit Kümmel, Salz und Pfeffer würzen und mit einem EL Honig abschmecken.

Die Spareribs in einzelne Stücke trennen, reichlich Wasser zum Kochen bringen und die Ribs in siedendem Wasser für ca. 50 Minuten ziehen lassen. Spareribs abschöpfen, mit der Marinade einreiben und 2 Stunden bei Zimmertemperatur ziehen lassen. Backblech mit Marinade einstreichen und die Ribs auflegen. Blech in den auf 200 °C (Ober- und Unterhitze) vorgeheizten Backofen schieben und 20 Minuten knusprig braten.

Tipp: Als Beilage empfehlen wir echt köstliche Fächer-Erdäpfel mit Mango Chutney.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 8. November 2018
Mahlzeit, Österreich!
Apfel-Rote-Rüben-Salat mit Feta
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK