• Einloggen und
    Vorteile genießen
  • SERVUS!
    DU VERPASST DEINE VORTEILE.

    Jetzt einloggen, persönliches Kochbuch oder Einkaufslisten erstellen und echt g'scheite Zusatzfunktionen nutzen.

Eier-Fleck mit Parmesan

Zutaten für 4 Personen:

  • 10-12 EL Mehl
  • 6 EL Milch
  • 500 g Faschiertes, gemischt
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1 Paprika, rot
  • 1 Tomate
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 Eier, Größe M
  • 1 Zwiebel, mittelgroß
  • 50 ml Gemüsesuppe (Suppenwürfel)
  • 1 EL Butter
  • 150 g Parmesan
  • Salz, Pfeffer
  • Paprikapulver, Kümmelpulver
  • Majoran
  • Tomatenmark
+
Zu meinem Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung:

Mehl, Milch und vier Eier verquirlen, salzen. Butterschmalz in der Pfanne zergehen lassen, einen Teil des Angerührten eingießen und in der Pfanne herumlaufen lassen. Eierfleck langsam in der Pfanne abtrocknen lassen, auf einen Teller geben, im Ofen bei 150 °C warm halten und den nächsten Eierfleck bereiten.

Für die Füllung Zwiebel, Paprika und Tomate klein würfeln. Faschiertes mit den Gewürzen vermischen, 1 Ei, Paprika-, Zwiebel- und Tomatenwürfel und eine gepresste Knoblauchzehe dazugeben. Fleisch gut durchmischen, anbraten, Tomatenmark hinzugeben, mit anbraten. Eierflecke mit Faschiertem belegen, zusammenrollen, in eine eingefettete Auflaufform geben. 50 ml Gemüsesuppe aufgießen, Parmesan darüber streuen und im Ofen bei 200 °C überbacken. Dazu passt ein grüner Salat.

Diesen Beitrag:

Gefällt mir!
Gefällt mir nicht mehr.
zum Nachkochen ausdrucken
per Mail versenden

Folgenden Personen gefällt dieser Beitrag:

Gefällt mir (1)

Beitrag teilen:

Teile dieses Rezept ganz einfach mit deinen Freunden und lade sie zum nächsten Dinner ein.

16 Kommentare

  • Reichl Christine!

    Danke für die guten Rezepte!! Zufällig stieß ich auf Ihre Seite, mir gefällt es, das Sie die Rezepte so gut „beschreiben!“Liebe Grüße!!

    • Das Team von „Mein Heimvorteil“

      Hallo Christine, super wenn es dir gefällt! Wir sind immer auf der Suche nach einfachen aber auch leckeren Ideen, die sowohl ein Laie als auch die perfekte Hausfrau, einfach nachkochen kann 🙂 Liebe Grüße und MAHLZEIT!

  • Cico

    Hallo,ein super Rezept,leider bin ich ein Anfänger,ich hoffe es wird mir gelingen.Herzliche Grüße Cico!!!

    • Das Team von „Mein Heimvorteil“

      Hallo Cico, wir versuchen immer möglich einfache Rezepte, die jedermann gelingen, online zu stellen 🙂 Wir wünschen gutes Gelingen und MAHLZEIT!

  • Heidi

    Also dass eine Palatschinke als Eierfleck bezeichnet wird schockiert mich jetzt ein bisschen, aber sonst klingt das Rezept sehr gut! 😉

    • Das Team von „Mein Heimvorteil“

      Hallo Heidi, dieses Rezept stammt aus unserem Lidl Kochbuch „Küche aus der Kaiserzeit“, vielleicht stammt der Name noch aus dieser Zeit. Liebe Grüße & MAHLZEIT!

  • Huberz

    Habe es gestern ausprobirt und es wahr sehr Lecker!
    Danke für das Rezept.
    Gruß Hubert.

    • Das Team von „Mein Heimvorteil“

      Hallo, schön wenn es dir geschmeckt hat! Liebe Grüße & MAHLZEIT!

  • Heidi

    Wo kann man denn das Lidl-Kochbuch kaufen?

    • Das Team von „Mein Heimvorteil“

      Liebe Heidi, leider wurden bereits alle Kochbücher verkauft bzw. später ab einen Einkauf von € 35,- dazugeschenkt. Liebe Grüße & MAHLZEIT!

  • ilse

    werde gern dieses rezept nachkochen und meld mich dann wieder. danke und liebe grüße. ilse.

    • Das Team von „Mein Heimvorteil“

      Hallo Ilse, gutes Gelingen und wir freuen uns schon auf dein Feedback. Liebe Grüße & MAHLZEIT!

  • peter

    seite gefällt mir..
    aber wäre ein eierfleck nicht eine palatschinke?

    • Das Team von „Mein Heimvorteil“

      Hallo Peter, schön wenn dir unser Blog gefällt. Ja, da hast du natürlich recht. Da das Rezept aber aus unserem „Kaiserlichen Kochbuch“ stammt, sind die Namen hier aus der damaligen Zeit übernommen worden. Liebe Grüße & Mahlzeit!

  • Tolle Ideen.Vor allem leicht zum Nach Kochen.Und wenn man normales Mehl usw. durch Vollkorn ersetzt,super zum AbnehmenVor allem gut für den Stoffwechsel.

    • Das Team von „Mein Heimvorteil“

      Vielen Dank – auch für den Tipp mit dem Vollkornmehl. Den werden wir beim nächsten Mal beherzigen, wenn wir wieder einen Eier-Fleck machen. Liebe Grüße & MAHLZEIT!

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

To Top

Dir gefällt, was du auf unserer Seite siehst?
Nütze jetzt alle deine Vorteile.

Jetzt einloggen und keine unserer ausgewählten Schmankerl verpassen. Werde Teil der
Community und erstelle dein ganz persönliches Kochbuch, speichere deine Einkaufsliste und entdecke noch vieles mehr.

Social Login

E-Mail Login:

Registrieren
Passwort vergessen?
Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK