• Einloggen und
    Vorteile genießen
  • SERVUS!
    DU VERPASST DEINE VORTEILE.

    Jetzt einloggen, persönliches Kochbuch oder Einkaufslisten erstellen und echt g'scheite Zusatzfunktionen nutzen.

Bunte Eierschalen-Kerzen

Bunte Kerzen in Eierschalen

Das braucht man für 10 Kerzen:

  • 10 Eierschalen
  • 10 Kerzendochte
  • 1,2 kg farbiges Kerzengranulat
  • Eierkarton
+
Zu meinem Einkaufszettel hinzufügen

Rund um die Feiertage steigt der Eierkonsum rasant an – kein Wunder, gibt es doch unzählige Ideen sie in der Küche zu verarbeiten. Aber auch übrig gebliebene Eierschalen eignen sich wunderbar zum Weiterverwerten. Wie wäre es zum Beispiel mit dieser (f)eierlichen Bastelidee.
Tipp: Statt neuem Kerzengranulat kann man auch farbige Kerzenrest verwenden.

So wird’s gemacht:

Eierschalen vorsichtig waschen, abtrocknen und zurück in den Eierkarton legen. Das Metallplättchen am Ende des Kerzendochtes mit einem Tropfen Kerzenwachs am Boden der Eierschale befestigen. Das Wachsgranulat oder die Kerzenreste in eine Metallschüssel geben und im heißen Wasserbad schmelzen lassen. Jetzt können die vorbereiteten Eierschalen mit dem flüssigen Wachs befüllt werden. Auskühlen lassen, den Docht bei Bedarf auf die richtige Länge kürzen, fertig.

 

Diesen Beitrag:

Gefällt mir!
Gefällt mir nicht mehr.
zum Nachkochen ausdrucken
per Mail versenden

Beitrag teilen:

Teile dieses Rezept ganz einfach mit deinen Freunden und lade sie zum nächsten Dinner ein.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

To Top

Dir gefällt, was du auf unserer Seite siehst?
Nütze jetzt alle deine Vorteile.

Jetzt einloggen und keine unserer ausgewählten Schmankerl verpassen. Werde Teil der
Community und erstelle dein ganz persönliches Kochbuch, speichere deine Einkaufsliste und entdecke noch vieles mehr.

Social Login

E-Mail Login:

Registrieren
Passwort vergessen?
Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK