Eierschwammerlsuppe mit frischem Schnittlauch
Beitrag gemerkt
Beitrag merken
Martina Hohenlohe

Sämige Eierschwammerlsuppe

Zutaten für 4 Personen:
  • 250 g Eierschwammerl
  • 4 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • 125 ml Schlagobers
  • 1 Zwiebel, groß
  • 2 EL Petersilie, gehackt
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Salz, Pfeffer
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung sämige Eierschwammerlsuppe:

Zwiebel schälen und würfeln. Eierschwammerl putzen und klein schneiden. In einem großen Topf Zwiebeln in Butter glasig anschwitzen, Eierschwammerl und 1 EL Petersilie zugeben und gut vermengen. Anschließend unter ständigem Rühren nach und nach das Mehl beigeben.
Mit einem Liter Wasser auffüllen, salzen, pfeffern und mit Muskatnuss abschmecken. Ca. 20 Minuten köcheln lassen und gelegentlich umrühren, damit die Suppe nicht stockt. Schlagobers einrühren und ca. 5 Minuten weiterköcheln lassen. Mit frischer Petersilie garnieren und heiß genießen. Dazu passt leicht getoastetes Weißbrot.

Tipp: Statt den Eierschwammerln kann man auch Steinpilze oder Champignons verwenden. Die Kochzeit verlängert sich dann allerdings etwas.

Martina Hohenlohe
Martina Hohenlohe Genussbotschafterin

Martina Hohenlohe arbeitet als Journalistin und ist Herausgeberin des „Gault Millau“ Österreich. Sie liebt die typische österreichische Küche sowie raffinierte Tipps mit denen man einfachen Gerichten den besonderen „Schliff“ verpasst.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 21. September 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK