Essig lagern Tipp Lagerung wie lange haltbar Haltbarkeit kühl
Beitrag gemerkt
Beitrag merken
Haushaltstipps

Ein Konservierungsmittel konservieren

Essig ist in der Küche ein absolutes Basic, er würzt und verfeinert genauso wie er konserviert. Je nach Region und Herkunft gibt es Weinessige, Balsamessige und Fruchtessige. Egal in welcher Form, Essig gehört zu den haltbarsten Lebensmitteln überhaupt und bedarf laut Gesetz nicht einmal eines Mindesthaltbarkeitsdatums. Trotzdem sollte man bei der Aufbewahrung beachten, Essig dunkel und kühl zu lagern. Ein Küchenschrank reicht dazu völlig aus, eine Lagerung im Kühlschrank ist nicht notwendig. Luftdicht verschlossen hält nicht aromatisierter Essig bis zu zehn Jahre, geöffnet ist er mehrere Monate haltbar. Vergeht mehr Zeit, verliert er meist an Aroma, außerdem können sich Geschmack und Geruch verändern.

Lebensmittel sind kostbar - Logo

Wie du aus wenigen, übrig gebliebenen Lebensmitteln ein tolles Gericht zauberst, kannst du in der Kategorie Restlkochen nachlesen.
Mehr Informationen rund um die Initiative „Lebensmittel sind kostbar“ findest du auf der Seite des Ministeriums für ein lebenswertes Österreich.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 8. November 2018
Mahlzeit, Österreich!
Apfel-Rote-Rüben-Salat mit Feta
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK