Vogerlsalat
Beitrag gemerkt
Beitrag merken
Schon gewusst…?

Ein Salat mit vielen Namen

Nüsschen-, Mausohr- oder Feldsalat. Unter diesen fantasieanregenden Namen ist der allseits beliebte Vogerlsalat bekannt. Oftmals wird er aber auch als Rapunzelsalat bezeichnet, wie es schon im gleichnamigen Märchen der Gebrüder Grimm niedergeschrieben steht. Der Sage nach, wurde das Mädchen mit den wunderschönen langen Haaren auf den Namen „Rapunzel“ getauft, weil ihr Vater aus dem Garten der Zauberin die allseits beliebten Salat gestohlen hat.

Der Geschmacklich ist er in jedem Fall eine Wucht. Die aromatischen Blätter bestechen durch ihren feinen, nussigen Geschmack und sind dabei auch noch eine wahre Vitaminbombe. Neben Vitamin C, Vitamin A und Folsäure ist der Blattsalat nämlich ein wichtiger Eisen-Lieferant. Eine lange Lagerung im Kühlschrank sollte jedoch besser vermieden werden. Die empfindlichen Blätter werden schnell welk. Vogerlsalat passt wunderbar zu herzhaften Fleisch- oder Fischgerichten. In Kombination mit warmem Erdäpfelsalat ist und bleibt er unschlagbar.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 19. Juli 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK