Erdbeermarmelade mit Fruchtstückchen selber machen Rezept von Lidl Österreich
Rezept gemerkt
Rezept merken
Blitzrezepte

Erdbeermarmelade selber machen

Schleckermäuler können sie gar nicht mehr erwarten, die Erdbeersaison! Damit man sich die süßen Früchte auch nach Ernteschluss noch schmecken lassen kann, wird in vielen Haushalten Marmelade daraus gekocht. Mit unserem 2-Zutaten-Rezept geht’s echt ganz einfach!

Zutaten für 6 Gläser Erdbeermarmelade:
  • 1 kg Erdbeeren
  • 500 g Gelierzucker 2:1
Außerdem brauchst du:
  • 6 Stk. Einmachgläser
  • Einmachgläser
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung selbstgemachte Erdbeermarmelade:

Bevor es an die Zubereitung der Erdbeermarmelade geht, die sauberen Einmachgläser und Deckel in einen großen Topf legen, komplett mit Wasser bedecken und ca. 10 Minuten lang kochen. Kurz auf einem frischen Geschirrtuch abtropfen lassen.

Erdbeeren gründlich waschen, grünen Strunk entfernen und die Früchte vierteln. Mit dem Gelierzucker in einen ausreichend großen Topf geben, aufkochen und dann für ca. 5 Minuten weiterköcheln lassen. Für ein besonders feines Ergebnis die Masse mit einem Pürierstab pürieren.

Topf vom Herd nehmen und die heiße Marmelade sofort in die sterilisierten Gläser füllen. Deckel zuschrauben und die Gläser 5 Minuten auf den Kopf stellen. Anschließend die Marmeladengläser wieder umdrehen und vollständig auskühlen lassen.

Tipp: Die Erdbeermasse während dem Köcheln mit dem Saft einer halben Zitrone verfeinern, dann behält die Marmelade ihre schöne rote Farbe.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 15. September 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK