Gegenbauer Essig Öl Schon gewusst
Beitrag gemerkt
Beitrag merken
Schon gewusst…?

Essig & Öl – eine echt gute Kombination

Frischer Essig und edles Öl wird schon seit der Zeit der alten Perser, Ägypter und Griechen geschätzt. Ob Weinessig, Sonnenblumenöl, Walnusskernöl oder Fruchtessig – die Auswahl dieser Spezialitäten ist groß. Ab 26. November engagiert sich diese Kombination auch sozial: mit der exklusiven Lidl-Feinschmecker-Box, deren Reinerlös einem wohltätigen Verein zugute kommt.

Zu den beliebtesten Essigsorten Österreichs zählen Hesperiden-Essig, der dickflüssige Aceto balsamico und frische Fruchtessige wie Apfel-, Kirschen-, Marillen- oder Birnenessig. Essig wird hierzulande nicht nur im Salat oder in Saucen genossen, auch seine heilenden Kräfte erfreuen sich in der Medizin hoher Beliebtheit. Mit Wasser verdünnt gilt Essig im Sommer als ideale Erfrischung. Auch die Vorzüge von Öl sind schon lange bekannt: Bereits in der Antike wurde es zum Braten und Verfeinern verwendet. In unserer heimischen Küche ist Öl ein wahrer Alleskönner: klassisch zum Marinieren von Salaten, zum Braten, Backen oder auch pur als Brotdip.

Tradition und Genuss mit sozialem Engagement

Ab 26. November ist in allen 205 Lidl-Filialen die Lidl-Feinschmecker-Box, bestehend aus einem Kräuter-Essig der Wiener Essig Brauerei Gegenbauer, einem Kräuter-Öl der Wiener Öl Mühle und dem weltbekannten Restaurantführer Gault&Millau 2016 erhältlich (nur solange der Vorrat reicht). Die dafür verwendeten frischen Kräuter stammen vom „Gärtnerhof“, einem Projekt des Wiener Vereins für Gemeinwesenintegration und Normalisierung (GIN). Der Verein bietet Assistenz und Begleitung für Menschen mit Behinderung. So kommt der Erlös der Feinschmecker-Box zur Gänze dem „Gärtnerhof“ zugute.

„Es freut uns sehr, Teil dieser vorbildhaften Aktion zu sein. Uns geht es vor allem um erstklassige Qualität – und mit den Partnern Gegenbauer und Lidl Österreich können wir davon ausgehen, dass diese gegeben ist. Wenn sich das Ganze dann noch dem guten Zweck verpflichtet, ist es für uns umso erfreulicher, hier dabei zu sein.“

Karl Hohenlohe
Karl Hohenlohe
Genussbotschafter

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 23. September 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK