• Einloggen und
    Vorteile genießen
  • SERVUS!
    DU VERPASST DEINE VORTEILE.

    Jetzt einloggen, persönliches Kochbuch oder Einkaufslisten erstellen und echt g'scheite Zusatzfunktionen nutzen.

Exotisches Stir-Fry mit Brokkoli

Zutaten:

  • 400 g Hühnerbrustfilet
  • 400 g Brokkoli
  • 200 g Champignons
  • 2 Zwiebeln, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • 3 EL Sojasauce
  • 2 EL Rapsöl
  • 100 ml Hühnerbrühe
  • 1 Handvoll Koriander, gehackt
  • Salz, Pfeffer
+
Zu meinem Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung Stir-Fry mit Brokkoli:

Hühnerbrustfilets waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Brokkoli waschen, putzen und in kleine Röschen teilen. Champignons waschen und vierteln. Ingwer schälen und fein würfeln. Hühnerbrühe mit Sojasauce vermengen und beiseite stellen.
Einen Wok aufheizen und, erst wenn er wirklich heiß ist, langsam Öl zugeben. Fleisch, Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer kurz anbraten, Brokkoli zugeben und weitere drei Minuten garen. Hühnerbrühe zugeben, kurz aufkochen und knapp eine Minute köcheln lassen. Salzen, pfeffern und von der Flamme nehmen.
In Schälchen anrichten, mit frischem Koriander garnieren und mit Reis servieren.
Tipp: Geröstete Cashew-Kerne runden den exotischen Geschmack perfekt ab.

Diesen Beitrag:

Gefällt mir!
Gefällt mir nicht mehr.
zum Nachkochen ausdrucken
per Mail versenden

Beitrag teilen:

Teile dieses Rezept ganz einfach mit deinen Freunden und lade sie zum nächsten Dinner ein.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

To Top

Dir gefällt, was du auf unserer Seite siehst?
Nütze jetzt alle deine Vorteile.

Jetzt einloggen und keine unserer ausgewählten Schmankerl verpassen. Werde Teil der
Community und erstelle dein ganz persönliches Kochbuch, speichere deine Einkaufsliste und entdecke noch vieles mehr.

Social Login

E-Mail Login:

Registrieren
Passwort vergessen?
Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK