Rezept gemerkt
Rezept merken
Mahlzeit, Österreich!

Feigenpizza mit Ziegenkäse

Zubereitung:

Mehl und Salz in einer Schüssel vermengen. In einer zweiten Schüssel lauwarmes Wasser mit dem Germ mischen und ein paar Minuten stehen lassen, dann das Olivenöl hinzufügen. Anschließend nach und nach das Mehl unter die Germ-Mischung rühren und gut durchkneten. Danach den Teig mit einem Geschirrtuch abdecken und an einem warmen Ort (am besten auf der Heizung oder im warmen Wasserbad) zwei Stunden gehen lassen, bis sich sein Volumen mindestens verdoppelt hat.

Ofen auf 225° C Heißluft vorheizen. Den fertigen Teig in beliebig große Stücke teilen, dünn ausrollen, mit Olivenöl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Feigen, Ziegenkäse und Mozzarella in feine Scheiben schneiden, den Teig damit belegen und die Pizza für ca. 20 Minuten backen. Die fertige Pizza mit Honig beträufeln und sofort heiß servieren.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 19. Oktober 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.