Shakshuka aus Tomaten, Paprika und Eier von Lidl Österreich
Rezept gemerkt
Rezept merken
Frühstück

Feurige Shakshuka mit Eiern

Shakshuka – was klingt wie ein exotischer Tanz ist in Wahrheit ein ebenso exotisches Gericht. Das aus Nordafrika oder Israel stammende Frühstück setzt Eier inmitten von würziger Tomatensauce in Szene. Das sieht nicht nur gelungen aus, sondern schmeckt auch genau so!

Zutaten:
  • 3 Bio-Eier aus Freilandhaltung von „Ein gutes Stück Heimat“
  • 1 Dose Tomaten, abgetropft
  • 1 Paprika, rot
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 Prise Kreuzkümmel
  • 1 Prise Chilipulver
  • Salz, Pfeffer
  • Einige Basilikumblätter
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Mit diesen Eigenmarken schmeckt’s besonders gut:

Zubereitung Shakshuka:

Zwiebel und Knoblauch schälen und zusammen mit gewaschener Paprika klein schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin einige Minuten glasig dünsten. Tomaten und Tomatenmark zugeben und mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Paprikapulver würzen. Gut umrühren und etwa zehn Minuten köcheln lassen. Anschließend in der Masse mithilfe eines Esslöffels etwas Platz für die Eier schaffen, diese hineinschlagen und bei geschlossenem Deckel rund 5 Minuten köcheln lassen. Nach Geschmack mit etwas Chilipulver abschmecken und mit frischem Basilikum bestreuen. Die Shakshuka in der Pfanne servieren.

Tipp: Mit Fetakäse verfeinert, bekommt das Gericht eine besonders würzige Note.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 20. August 2019
To Top Share

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.