Food Trend Lava-Cake echt einfach gemacht mit Lidl Österreich
Rezept gemerkt
Rezept merken
Desserts

Food-Trend: Lava-Cake

Zum Dahinschmelzen: Wer diesen Lava-Cake einmal probiert hat, der wird sich seinen verführerisch zart schmelzenden Kern immer wieder auf der Zunge zergehen lassen wollen. Genug der großen Worte, Vorhang auf für das Naturwunder „Lava Cake“:

Zutaten für 12 Lava-Cakes:
  • 120 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 40 g Kakao
  • 210 g Butter
  • 210 g Zartbitterschokolade
  • 7 Stk. Eier
  • 1 Prise Salz
  • Butter für die Form
Außerdem brauchst du:
  • Rührbesen
  • Muffinform
  • Pinsel zum Ausfetten
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung Lava-Cake:

für den Lava-Cake Butter gemeinsam mit der Zartbitterschokolade über einem Wasserbad schmelzen und auskühlen lassen. Eier mit dem Zucker in einer Rührschüssel schaumig schlagen und die Butter-Zartbitterschokoladen-Mischung unterrühren. Anschließend das mit Kakao und einer Prise Salz vermengte Mehl, gleichmäßig unterheben und über Nacht im Kühlschrank kaltstellen.

Am nächsten Tag den Lava-Cake-Teig in eine mit Butter ausgefettete Muffin-Form füllen und im auf 180 °C (Heißluft) vorgeheizten Backofen, zwischen 10 und 13 Minuten fertig backen.

Umgestürzt und optional mit frischen Himbeeren und Minze garniert, auf einem warmen Dessertteller servieren und heiß genießen.

Tipp: Der perfekte Moment, die Lava-Cakes aus dem Ofen zu holen? Wenn man in die Mitte der Lava-Cakes tippt und die Oberfläche droht einzusacken!

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 16. August 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK