Tomatenchutney Rezept vegetarisch Tomaten verkochen schnell einfach
Rezept gemerkt
Rezept merken
Mahlzeit, Österreich!

Fruchtiges Tomaten-Chutney

Zutaten für 1 großes Glas:
  • 500 g Datteltomaten
  • 200 g Äpfel
  • 200 g Zwiebeln
  • 1 Stk. Ingwer, klein
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Rosinen
  • 120 g Zucker
  • 1 TL Koriandersamen, gemahlen
  • 1 TL Zimt, gemahlen
  • 1 Lorbeerblatt
  • 75 ml Apfelessig
  • Salz, Pfeffer
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung Tomaten-Chutney:

Tomaten an der Oberfläche kreuzweise einschneiden und kurz überbrühen. Anschließend abschrecken, häuten und in Würfel schneiden. Äpfel schälen, entkernen und fein würfeln. Zwiebeln, Ingwer und Knoblauchzähen schälen und fein hacken. Gemeinsam mit Rosinen, Zucker, Koriander, Zimt, 1 TL Salz, Apfelessig und dem Lorbeerblatt in einen Topf geben und aufkochen lassen. Danach 50-60 Minuten bei geringer Hitze einkochen. Lorbeerblatt entfernen und das Chutney gegebenenfalls zusätzlich mit etwas Zucker, Pfeffer und Essig abschmecken.
Das noch heiße Tomaten-Chutney in ein zuvor warm ausgespültes Marmeladenglas füllen und sofort luftdicht verschließen.

„Wer gerne scharf isst, sollte dem Tomaten-Chutney noch eine frische Chilischote zugeben. Dazu die Kerne der Chilischote entfernen, das Fruchtfleisch in feine Ringe schneiden und anschließend zum köchelnden Chutney geben.“

Martina Hohenlohe
Martina Hohenlohe
Genussbotschafterin

Tipp: Alle Chutney-Liebhaber sollten auch folgende Rezepte ausprobieren: Mango-Chutney und Zwiebel-Chutney.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 23. Juni 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK