Rezept Bärlauch-Suppe von Lidl Österreich
Rezept gemerkt
Rezept merken
Vorspeisen

Frühlingshafte Bärlauch-Suppe

Wie viel Bär im Lauch steckt? Anscheinend viel, denn der Bärlauch verdankt seinen Namen tatsächlich den Bären, die sich nach ihrer Winterruhe mit Vorliebe an den würzigen Blättern nährten. Und auch wir haben den Bärlauch zum Fressen gern!

Zutaten für 4 Personen:
  • 250 g Bärlauch
  • 3 Kartoffeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 2 Gemüse-Suppenwürfel
  • 2 EL Schlagobers
  • 1 l Wasser
  • 1 Prise Muskat
  • Salz, Pfeffer
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung Bärlauch-Suppe:

Für die Bärlauch-Suppe Zwiebel schälen und würfeln, Knoblauchzehen pressen. Kartoffeln schälen, klein schneiden. Bärlauch waschen und fein hacken. Öl erhitzen, Zwiebeln darin anschwitzen, Knoblauch kurz anbraten und mit Wasser aufgießen. Suppenwürfel auflösen und Kartoffelstücke hinzugeben. So lange kochen, bis die Stückchen weich sind, anschließend den Bärlauch hinzugeben, etwas zum Garnieren beiseite legen und die Suppe kurz aufkochen lassen. Mit einem Stab oder im Mixer pürieren und Schlagobers unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, Bärlauch darauf verteilen und heiß servieren.

Tipp: Dazu passen frische Weckerl oder angeröstetes Brot.

Zubereitungs-Tipps:

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 8. November 2018
Mahlzeit, Österreich!
Apfel-Rote-Rüben-Salat mit Feta
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK