Rezept gemerkt
Rezept merken
Frühstück

Frühstückcroissant mit Omelette-Füllung

Lieber Omelette oder Croissant zum Frühstück? Unsere heutige Rezeptidee kombiniert beides in einem einzigen Gericht. Frisch aus dem Backofen begeistern die herzhaften Frühstückscroissants mit einer geschmolzenen Käse-Speck-Ei-Füllung.

Zutaten für 4 Personen:
  • 4 Stk. Croissants
  • 100 g Speckwürfel
  • 100 g Pizzakäse
  • 4 Stk. Eier
  • 1 Stk. Paprika, grün
  • 1 Stk. Zwiebel
  • Salz, Pfeffer
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung Frühstückscroissants mit Omelette-Füllung:

In einer Schüssel Eier und Milch mit einem Schneebesen oder einer Gabel verquirlen, salzen und pfeffern. Zwiebel schälen, Paprika waschen und entkernen. Beides klein würfeln und zusammen mit dem Pizzakäse und den Speckwürfeln mit der Eiermasse vermengen.

Aus dem breiten Mittelstück der Croissants mit einem Messer jeweils einen tiefen Deckel ausschneiden und abheben. Die Omelette-Füllung mit einem Löffel gleichmäßig auf die ausgehöhlten Croissants verteilen. Die gefüllten Frühstückscroissants auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

Bei 180 °C im vorgeheizten Ofen backen, bis die Füllung fest geworden ist. Warm servieren!

Tipp: Während der letzten 5 Minuten im Backrohr den Croissant-Deckel wieder aufsetzen und mitbacken.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 14. August 2019
To Top Share

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK