überbackene Grapefruit mit Honig und Nüssen von Lidl Österreich
Rezept gemerkt
Rezept merken
Frühstück

Gebackene Grapefruits mit Granola

Grapefruits sind wie alle Zitrusfrüchte ein ausgezeichneter Lieferant von Vitamin C, schrecken jedoch wegen des bitteren Geschmacks so manchen Obstliebhaber ab. Das muss nicht sein: Mit etwas Zucker im Backofen gratiniert, werden gebackene Grapefruits zu einem fruchtig-süßen Frühstückserlebnis.

Zutaten für 4 Personen:
  • 4 Grapefruits, pink
  • 150 g Bio-Heumilch Naturjoghurt von „Ein gutes Stück Heimat“
  • 40 g Haferflocken
  • 4 EL Rohr-Rohzucker von „Fairglobe“
  • 1 EL Bio-Butter von „Ein gutes Stück Heimat“
  • Honig
Außerdem brauchst du:
  • Backpapier
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Mit diesen Eigenmarken schmeckt’s besonders gut:

Zubereitung gebackene Grapefruits mit Granola:

Zwei Bleche mit Backpapier auslegen. Haferflocken mit Honig vermengen, sodass alles gut bedeckt ist, und in einer beschichteten Pfanne unter Rühren karamellisieren. Butter hinzugeben, noch einmal durchmischen und auf einem vorbereiteten Blech verteilen. Etwas abkühlen lassen.

Grapefruits halbieren und mit der Schnittfläche nach oben auf das zweite Backblech legen. Mit Rohr-Rohzucker bestreuen und bei 200 °C (Oberhitze oder Grillfunktion) 10 Minuten gratinieren.

Gebackene Grapefruits noch warm mit Joghurt und Granola anrichten und mit Honig beträufeln.

gebackene Grapefruits mit Joghurt, Granola und Joghurtbecher in einer Hand

Tipp: In einem luftdicht verschlossenen Einmachglas bleibt Granola mindestens zwei Wochen haltbar – einfach super zum Vorbereiten in größeren Mengen!

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 18. Oktober 2019
To Top Share

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK