gefüllte melanzani mit granatapfel
Rezept gemerkt
Rezept merken
Mahlzeit, Österreich!

Gebratene Melanzani mit Granatapfel – Badrijani Nigvzit

Zutaten für 4 Personen:
  • 3 Melanzani
  • 120 g Walnüsse, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gepresst
  • 1/2 TL Balsamico-Essig, weiß
  • 1 TL Koriander, gemahlen
  • 1 Granatapfel, entkernt
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 TL Cayenne-Pfeffer
  • Salz
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung gebratene Melanzani mit Granatapfel:

Walnüsse, Knoblauch, Essig, Koriander, Salz und Cayenne-Pfeffer mit ca. 250 ml Wasser in einer Küchenmaschine oder mit dem Pürierstab mixen, bis eine geschmeidige Masse entsteht. Wenn nötig nachwürzen.
Strunk der Melanzanis entfernen und längs in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden, großzügig salzen, um den leicht bitteren Geschmack zu entziehen und kurz beiseite stellen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Melanzanischeiben von beiden Seiten einige Minuten anbraten, bis sie durch sind. Auf ein Küchentuch legen, abtropfen lassen und anschließend jede Scheibe mit der Walnuss-Knoblauch-Paste bestreichen und einrollen. Mit Granatapfelkernen garnieren und servieren.

Tipp: Mit einem Zahnstocher halten die Rollen besser zusammen. Sie schmecken besonders gut mit Fladenbrot und einem erfrischenden Joghurt-Dip.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 21. Juli 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK