gefüllte Rote Rüben mit Schafkäse in einer Auflaufform von Lidl Österreich
Rezept gemerkt
Rezept merken
Hauptspeisen

Gefüllte Rote Rüben auf griechische Art

Wer hätte das gedacht: Rote Rüben sind in der griechischen Küche äußerst beliebt! Vor allem auf Kreta gelten gefüllte Rote Rüben als ein echtes Traditionsgericht. Meist werden sie als Vorspeise serviert, doch auch als vegetarische Hauptspeise – dann auf jeden Fall mit zwei Knollen pro Person – findet man das erdig schmeckende Wurzelgemüse auf den Speisekarten. So stillen wir neben dem Hunger auch ein bisschen unser Fernweh.

Zutaten für 2 Personen:
  • 4 Rote Rüben, groß
  • 60 g Linsen, rot (gegart)
  • 60 g Feta
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 4 EL Crème fraîche
  • 2 EL Olivenöl
  • Petersilie
  • Salz, Pfeffer
Außerdem brauchst du:
  • Ofenform
  • Sieb
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung Gefüllte Rote Rüben auf griechische Art:

Rote Rüben vom Strunk befreien, gründlich waschen und in etwas Wasser rund 40 Minuten lang garen. Schälen, abkühlen lassen und mit einem Löffel aushöhlen.

Linsen in einem Sieb mit klarem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Frühlingszwiebel waschen, putzen und in feine Röllchen schneiden. Feta würfeln und mit den Linsen, Frühlingszwiebeln und Crème fraîche verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Roten Rüben damit füllen, in eine Ofenform setzen und mit Öl übergießen.

Bei 180 °C (Ober-/Unterhitze) im vorgeheizten Ofen etwa 20 Minuten backen, bis die Füllung sich leicht bräunt. Vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.

Tipp: Mit Honig beträufeln – für ein überraschend gutes Geschmackserlebnis!

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 5. Juni 2019
To Top Share

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK