gegrillte Hendl-Stücke mit Buttergemüse und Kartoffeln auf weißem Teller
Hauptspeisen

Gegrillte Hendl-Stücke mit Buttergemüse

Hendl mit Gemüse ist einfach eine super Kombination, die jeden Speiseplan bereichert. Die Königsklasse dieses Gerichts sind gegrillte Hendl-Stücke mit feinem Buttergemüse. Wer möchte, kann zusätzlich noch „schnelle“ Kartoffeln aus der Mikrowelle als Beilage servieren.

 

Weitere Rezepte: Eine leichte Abwandlung dieses Rezepts und ebenso köstlich sind gegrillte Hendl-Flügerl mit Erdäpfel und Fisolen.

Zutaten für 4 Personen:
  • 800 g frische Hendl-Grillplatte mit Gewürzmischung von „Wiesentaler“
  • 500 g Gemüsemischung, tiefgekühlt von „Freshona“
  • 3 EL Bio Butter von „Ein gutes Stück Heimat“
  • Olivenöl von „Primadonna“
  • Salz, Pfeffer von „Kania“
Außerdem brauchst du:
  • Griller

Zubereitung Hendl-Stücke mit Buttergemüse:

Für die Marinade die Gewürzmischung mit etwas Olivenöl vermengen, je nach Geschmack mit Salz und Chili abschmecken. Dann die Hendl-Stücke damit einreiben.

Die Hendl-Stücke für ca. 20 Minuten auf den Grill legen oder bei 200 °C ca. 40 Minuten im Ofen backen. Wenn die Haut knusprig und braun ist, sind die Hendl-Stücke durch.

Währenddessen Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, tiefgekühltes Gemüse hineingeben und etwa 5 Minuten kochen, bis es bissfest ist. Gemüse abgießen und etwas abtropfen lassen.

Butter in eine Pfanne geben und leicht aufschäumen. Dann das Gemüse so darin schwenken, dass es komplett mit Butter überzogen ist. Das Buttergemüse nach Geschmack salzen und pfeffern.

Tipp: Falls zusätzlich Mikrowellen-Kartoffeln als Beilage serviert werden, diese ebenfalls in etwas Butter schwenken und mit Dill garnieren.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 29. Juni 2020
Hauptspeisen
Gefüllte Zucchini
To Top Share

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.