Gesundes Frühstück mit DIY Körnerbrot und Avocado von Lidl Österreich
Rezept gemerkt
Rezept merken
Frühstück

Gesundes Frühstück mit DIY Körnerbrot und Avocado

Dieses gesunde Frühstück liefert durch das Körnerbrot viele wichtige Nährstoffe, ungesättigte Fettsäuren durch die Avocado und frische Vitamine durch die Keimlinge und Sprossen. Das gibt Energie für den ganzen Vormittag und hält lange satt.

Zutaten für 1 Laib Brot:
  • 500 g Vollkornmehl
  • 150 g Körnermischung
  • 1 Pkg Trockenbackhefe
  • 1 EL Essig
  • 1 TL Salz
Außerdem brauchst du:
  • Kastenbackform
  • Avocados
  • Kresse
  • Keimsprossen
  • Sesamkörner
  • Petersilie
  • Zitrone
  • Salz, Pfeffer
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung gesundes Körnerbrot-Frühstück:

Für das Körnerbrot Hefe, Salz und Essig in 450 ml lauwarmes Wasser (37-43 °C) einrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Mit Mehl und Körnermischung in einer großen Schüssel zu einem klebrig-feuchten Teig verkneten – dazu einen Handmixer mit Knethaken verwenden.

Tipp: Bei zu trockenem Teig noch einen Schuss Wasser hinzufügen, damit das Brot später schön saftig wird.

Den fertigen Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenbackform füllen und 20 bis 30 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis er glatt und leicht aufgedunsen ist.

Tipp: Dazu den Backofen kurz auf ca. 30° C anheizen oder im Winter neben die Heizung stellen.

Den aufgegangenen Teig im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft) rund 55-60 Minuten backen. Stäbchenprobe durchführen – wenn kein Teig mehr daran kleben bleibt, ist das Körnerbrot fertig. In der Form abkühlen lassen, herausstürzen und in Scheiben schneiden.

Avocados aus der Schale lösen. Einen Teil des Fruchtfleisches in feine Scheiben schneiden, den anderen Teil mit einer Gabel zerdrücken. Halbe Zitrone pressen und Avocado-Brei mit Zitronensaft sowie Salz und Pfeffer abschmecken. Körnerbrotscheiben mit Avocado-Aufstrich bestreichen bzw. mit Avocado-Scheiben belegen. Keimsprossen, Kresse und Petersilie waschen, trockenschütteln und mit Sesamkörnern darüberstreuen.

Tipp: Dazu einen Green Smoothie trinken und das perfekte „grüne Frühstück“ genießen.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 8. November 2018
Mahlzeit, Österreich!
Apfel-Rote-Rüben-Salat mit Feta
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK