• Einloggen und
    Vorteile genießen
  • SERVUS!
    DU VERPASST DEINE VORTEILE.

    Jetzt einloggen, persönliches Kochbuch oder Einkaufslisten erstellen und echt g'scheite Zusatzfunktionen nutzen.

Grapefruit-Tarte

Zutaten:

  • 250 g Mehl
  • 120 g Butter
  • 75 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1/2 Pkg Vanille-Puddingpulver
  • 3 Grapefruits
  • Hülsenfrüchte zum Backen
  • Puderzucker
+
Zu meinem Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung:

Mehl, Butter, Zucker und Ei mit einer Prise Salz verrühren und anschließend mit den Händen verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und eine halbe Stunde kalt stellen. Backofen auf 170 °C (Heißluft) vorheizen. Teig rund ausrollen, in eine mit Mehl bestäubte Springform geben, den Rand fest andrücken. Mit Backpapier abdecken und mit Hülsenfrüchten beschweren, so wird der Teig für 15 Minuten blindgebacken. Die Hülsenfrüchte anschließend nicht wegwerfen, sie können hierfür mehrmals benutzt werden. Backpapier und Hülsenfrüchte entfernen und Teig weitere 15 Minuten backen. Währenddessen den Pudding nach Anleitung zubereiten, Grapefruits filetieren und Stücke trocken tupfen. Den fertigen Tarteboden auskühlen lassen, mit dem Pudding bedecken und mit Grapefruitstücken belegen. Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.

Diesen Beitrag:

Gefällt mir!
Gefällt mir nicht mehr.
zum Nachkochen ausdrucken
per Mail versenden

Folgenden Personen gefällt dieser Beitrag:

Gefällt mir (1)

Beitrag teilen:

Teile dieses Rezept ganz einfach mit deinen Freunden und lade sie zum nächsten Dinner ein.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

To Top

Dir gefällt, was du auf unserer Seite siehst?
Nütze jetzt alle deine Vorteile.

Jetzt einloggen und keine unserer ausgewählten Schmankerl verpassen. Werde Teil der
Community und erstelle dein ganz persönliches Kochbuch, speichere deine Einkaufsliste und entdecke noch vieles mehr.

Social Login

E-Mail Login:

Registrieren
Passwort vergessen?
Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK