Halloween-Cupcakes mit Spinnennetz und Zuckerdekor von Lidl Österreich
Rezept gemerkt
Rezept merken
Anlässe

Halloween-Cupcakes mit Spinnennetz

Zugegeben, ein klein wenig Überwindung kostet es vielleicht schon, von diesen Cupcakes mit Spinnennetz zu kosten … Aber Mutige werden dafür mit einem schokoladig-süßen Geschmackserlebnis belohnt. Am Buffet einer Halloween-Party sind die aufwendig verzierten Küchlein außerdem ein echter Hingucker.

Zutaten für 12 Cupcakes:
  • 175 g Zucker
  • 175 g Butter, gewürfelt
  • 120 g Mehl
  • 60 g Kakaopulver
  • 3 Stk. Eier
  • 2 TL Backpulver
  • 12 Stk. Muffinförmchen
Zum Verzieren:
  • 225 g Frischkäse, natur
  • 200 g Kuvertüre, dunkel
  • 125 g Staubzucker
  • 100 g Kuvertüre, weiß
  • 60 g Butter, weich
  • ½ TL Vanilleextrakt
  • Lebensmittelfarbe, orange
  • weiße Zuckerstreusel
  • orange Zuckerstreusel
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung Halloween-Cupcakes mit Spinnennetz:

Für die Halloween-Cupcakes den Backkakao in einer Schüssel mit 4-5 EL heißem Wasser zu einem dicken Sirup verrühren. Nacheinander Butter, Zucker, Eier, Mehl und Backpulver beigeben und zu einem Teig vermengen.

Ein mit Muffinförmchen ausgelegtes Muffinblech oder Muffinförmchen aus Papier zu 2/3 der Höhe mit dem Teig befüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C rund 10-15 Minuten backen. Vor dem Verzieren vollständig auskühlen lassen.

Inzwischen weiße Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, damit Spinnennetze auf Backpapier aufmalen und trocknen lassen. Anschließend dunkle Kuvertüre ebenfalls schmelzen und in Spinnenform auf die weißen Spinnennetze auftragen. An einem kühlen Ort (z. B. im Kühlschrank) fest werden lassen.

Für das Frosting Frischkäse mit Butter vermischen, dann Staubzucker hineinsieben und Vanilleextrakt beigeben. Alles gut zu einer geschmeidigen Masse verrühren und zuletzt mit Lebensmittelfarbe einfärben. In einen Spritzbeutel füllen und kreisförmig von außen nach innen auf die Cupcakes auftragen.

Frosting mit weißen und orangen Zuckerstreuseln verzieren. Mit einem flachen Spatel oder Messer vorsichtig die Spinnennetze mit Spinne vom Backpapier lösen und auf die Cupcakes setzen.

Tipp: Wer das Halloween-Motto auch beim Cupcake-Teig durchziehen will, kann Kürbismuffins mit dem Frosting verzieren.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 8. November 2018
Mahlzeit, Österreich!
Apfel-Rote-Rüben-Salat mit Feta
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK