Herbstkekse in Blätter-, Igel- und Fuchsform mit Schokolade von Maria plus vier für Lidl Österreich
Rezept gemerkt
Rezept merken
Desserts

Herbstkekse

Kaum werden die Tage kürzer und die Temperaturen kühler, können es meine Jungs kaum mehr erwarten Kekse zu backen… Naja, wozu auch bis Weihnachten warten? Zu einer Tasse Tee oder einer heißen Schokolade passen sie jetzt genauso gut, und mit herbstlichen Motiven schmecken sie gleich nochmal besser! …und hier verrate ich euch das super leckere Rezept.

Zutaten Mürbteig:
  • 400 g Bio Weizenmehl „Ein gutes Stück Heimat“
  • 250 g Bio Butter „Ein gutes Stück Heimat“
  • 150 g Puderzucker
  • 40 g geriebene Nüsse
  • 2 Eigelb von Bio Eier „Ein gutes Stück Heimat“
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • Wer mag, kann für extra Herbstgeschmack auch Zimt hinzugeben!
Für die Verzierung:
  • Butter und Haushaltsschokolade
  • Zuckerperlen, Herzen, etc…
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Mit diesen Eigenmarken schmeckt’s besonders gut:

Zubereitung Herbstkekse:

Alle trockenen Zutaten vermischen. Das Eigelb und die Butter in kleinen Stücken untermengen und zügig zu einem glatten, glänzenden Teig verarbeiten. Im Kühlschrank mindestens ein bis zwei Stunden rasten lassen.

Achtung! Auf keinen Fall zu lange kneten, denn wird die Butter zu warm, kann der Teig brüchig werden!

Das Backrohr auf 160° C Umluft vorheizen. Anschließend den Teig auf einer bemehlten Fläche vorsichtig und nicht zu dünn ausrollen. Mit beliebigen Formen Kekse ausstechen und diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen.


Ca. 10 – 12 Minuten backen.
Auskühlen lassen.
In der Zwischenzeit Butter und Schokolade im Wasserbad schmelzen (ungefähr zu gleichen Teilen) und die ausgekühlten Kekse nach Belieben verzieren.

Tipp: Einfach ein paar Kekse in ein schönes Glas packen und schon habt ihr ein tolles Mitbringsel zur nächsten Einladung!

Maria plus vier

Maria wohnt mit ihrem Mann und ihren drei Jungs im schönen Oberösterreich und teilt auf ihrem Instagram-Account „mariaplusvier“ jede Menge Einblicke in ihr kunterbuntes Familienleben. Ihre große Leidenschaft gilt dem Backen und Kochen. Wenn Maria nicht gerade den Kochlöffel schwingt, gibt sie gerne Deko-Tipps, macht kreative DIYs oder bastelt an lustigen Partyideen.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 18. Oktober 2019
To Top Share

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.