Kürbis Torte Hokkaido
Rezept gemerkt
Rezept merken
Desserts

Herbstliche Kürbistorte

Zutaten für eine Form:
  • 1 Hokkaidokürbis, klein
  • 225 g Zucker, braun
  • 1 EL Mehl
  • 350 ml Milch
  • 2 Eier
  • 1 TL Zimt
  • 1/2 TL gemahlener Ingwer
  • 1/2 TL Muskatnuss
  • 1/4 TL gemahlene Nelken
  • 1 Mürbteigboden
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Öl
  • Fett für die Form
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung Kürbistorte:

Backofen auf 160° C (Heißluft) vorheizen. Hokkaidokürbis halbieren und Kerne entfernen. Mit der Schnittseite nach unten auf ein mit eingeölter Alufolie ausgelegtes Backblech legen und 30 Minuten backen. Kürbisfleisch von der Schale lösen und pürieren. Eier in eine Schüssel schlagen und Zucker, Mehl, Salz, 500 g Kürbispüree, Gewürze und Milch beigeben. Die Mischung in eine mit Mürbteig ausgelegte und gefettete Tarteform gießen.

Den Kuchen für 10 Minuten bei 230 °C backen, dann auf 180 °C reduzieren und für weitere 45 Minuten im Ofen lassen. Mit Schlagobers garnieren und servieren.

Tipp: Während des Backens den Teigrand mit Alufolie abdecken, damit er nicht verbrennt.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 14. September 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK